Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Battlestar Galactica Battlestar Galactica SCIFI
SciFi

Battlestar Galactica

Weltraumaction mit Kultpotential.

Angelehnt an die Serie 'Kampfstern Galactica' von 1978, behandelt „Battlestar Galactica“, die drei Primetime Emmys abräumen konnte, tiefgründige philosophisch-theologische Fragen im Gewand einer Abenteuererzählung. Hintergrund der Handlung ist der Konflikt zwischen Menschen und Zylonen.
Derzeit nicht im Programm von TELE 5

Die Serie

Die Zylonen sind humanoide Maschinenwesen, die sich gegen ihre Schöpfer aufgelehnt haben. Millionen von Menschen wurden in diesem erbitterten Krieg vernichtet sowie die zwölf Kolonien der Menschheit. Nun suchen die letzten Überlebenden im Weltraum nach einem neuen Planeten, den sie besiedeln können. Mit dem Raumschiff „Battlestar Galactica", Commander William Adama und der Interims-Präsidentin Laura Roslin begibt sich die Flotte auf die Suche nach der dreizehnten Kolonie, einem sagenumwobenen Planeten namens Erde.
 
Obwohl die Serie weder auf der Erde noch in unserer Gegenwart spielt, werden eher typische Gegenstände und Gestaltungselemente aus dem Beginn des 21. Jahrhunderts verwendet, insbesondere was Zivilbekleidung, Fahrzeuge und Waffen angeht.

Charaktere

  • Admiral William Adama (Edward J. Olmos)

    • Offizier
    • Veteran des Zylonenkriegs
    • Respektsperson
    • Kolonie: Caprica
  • Nummer Sechs (Tricia Helfer)

    • Atemberaubend schön
    • Humanoide Zylonin
    • Es gibt mehrere Versionen
  • Gaius Baltar (James Callis)

    • Brillanter Wissenschaftler
    • Aber: arrogant und narzisstisch
    • Geboren auf Aerlion
    • Lebte auf Caprica
  • Laura Roslin (Mary McDonell)

    • Bildungsministerin
    • Später Präsidentin
    • Kolonie: Caprica
  • Lee „Apollo“ Adama (Jamie Bamber)

    • Vater: William Adama
    • Schlechtes Verhältnis zum Vater
    • Bruder Zak verstarb
    • Kolonie: Caprica
  • Nummer Acht (Grace Park)
    •  Humanoide Zylonin
    • Hauptsächlich zwei Versionen
    • Unbewusst eine Saboteurin

Easter Eggs

Die Pilotfolgen
Schließen
Details

Die Reise beginnt!

Pilot 1
Eigentlich sollten die Zylonen den Menschen dienen. Doch die Maschinen lehnen sich gegen ihre Schöpfer auf und wollen sie vernichten. An ihrer Seite kämpft der Kybernetiker Baltar. Commander Adama hingegen ist entschlossen, alles zu versuchen, um die Menschheit zu retten.
Pilot 2
Commander Adama und seiner Flotte bleibt nur die Flucht. Mit der „Battlestar Galactica“ reisen sie ins All, um den Zylonen zu entkommen. Der Wissenschaftler Dr. Gaius Baltar kündigt seine Hilfe an, er spielt jedoch ein doppeltes Spiel.
Staffel 1
Schließen
Details

Die erste Staffel der Neuinterpretation von "Kampfstern Galactica".

Folge 1
33 Minuten
Die Crew der „Battlestar Galactica“ wird weiterhin von den Zylonen verfolgt. Um nicht entdeckt zu werden, müssen die Überlebenden alle 33 Minuten eine neue Position suchen. An Schlaf ist nicht zu denken, das zermürbt alle enorm und keiner weiß, wie lange sie noch durchhalten werden.
Folge 2
Wassermangel
Die Zylonen scheinen die „Battlestar Galactica“ verloren zu haben. Doch schon droht eine neue Gefahr: Irgendjemand sprengt die Wasservorräte der Crew. Fieberhaft fahndet die Truppe nach dem Attentäter.
Folge 3
Meuterei auf der Astral Queen
Das Eisvorkommen eines Mondes soll das Wasserproblem der Galactica lösen. Der gefährliche Transport wird den Häftlingen des Gefängnisschiffes Astral Queen auferlegt, in Gegenleistung für ihre Freiheit. Der Plan droht zu scheitern, als der Terrorist Zarek einen Aufstand anzettelt und Lee Adama und sein Team als Geiseln nimmt.
Folge 4
Zeichen der Reue (1)
13 Tote und zahlreiche Verletzte sind die Folgen eines Unfalls auf dem Deck. Starbuck wird mit der Ausbildung einer Ersatz-Crew beauftragt. Dadurch kochen alte Schuldgefühle am Tod ihres Ex-Freundes Zak wieder hoch, welchen sie auf ihre Nachlässigkeit bei seiner Ausbildung zurückführt. Deshalb nimmt sie die neuen Schüler härter ran als nötig – und verursacht damit weitere Konflikte.
Folge 5
Kein Weg zurück (2)
Starbuck stürzt im Kampf gegen Zylonen ab. Admiral Adama ist der festen Überzeugung, dass sie überlebt hat und leitet eine Rettungsaktion ein – und stellt sich damit gegen Colonel Tigh. Denn die Suche verbraucht einen Großteil des Treibstoffs der Galactica.
Folge 6
Das Tribunal
Das Selbstmordattentat eines Zylonen in menschlicher Gestalt hat zur Folge, dass eine Untersuchung eingeleitet wird, um weitere humanoide Roboter auf der Flotte ausfindig zu machen. Verdächtigungen und Misstrauen machen sich daraufhin breit und führen zu einer Hexenjagd.
Folge 7
Unter Verdacht
Die Galactica bekommt Besuch von einer seltsamen Frau: Sie sieht aus wie Nummer 6, behauptet aber Shelley Godfrey zu heißen. Und Shelley scheint sich absolut sicher zu sein, dass Baltus ein Verräter ist. Angeblich hat sie sogar Beweise dafür.
Folge 8
Fleisch und Blut
Starbuck soll einen Zylonen verhören, der soeben festgenommen wurde. Hat er vor seiner Festnahme tatsächlich eine Atombombe auf einem Schiff versteckt? Um den Zylonen zum Sprechen zu bringen, ist Starbuck sogar bereit, ihn foltern zu lassen.
Folge 9
Ellen
President Roslin verdächtigt Adama, ein Zylon zu sein und verlangt von ihm, sich einem Detektoren-Test zu unterziehen. Für weitere Unruhe sorgt auch der Umstand, dass Colonel Tighs totgeglaubte Frau Ellen plötzlich auftaucht.
Folge 10
Die Hand Gottes
Die Treibstoffreserven der Galactica sind fast aufgebraucht. Die einzige Rettung verspricht ausgerechnet eine Zylonen-Basis, auf der die letzten Energie-Vorkommen zu finden sind. Adama will den Stützpunkt angreifen.
Folge 11
Der Zwölferrat
President Roslin will den Zwölferrat, den legislativen Arm der Regierung, wieder einführen. Zu ihrem Entsetzen tut sich Terroristenführer Tom Zadek als eines der Mitglieder hervor. Doch damit nicht genug: Zadek will den Posten des Vizepräsidenten und seine Chancen stehen nicht schlecht. Kann Roslin das verhindern?
Folge 12
Kobol (1)
Kobol - jener Planet, der der Sage nach Anhaltspunkte für die Position der Erde enthält, scheint endlich gefunden. Es gilt ein Artefakt aufzuspüren, mit dem man das Geheimnis von Kobol ergründen kann. Doch auch die Zylonen sind bereits auf dem Planeten gelandet.
Folge 13
Kobol (2)
Der sagenhafte Planet Kobol ist tatsächlich endlich aufgespürt worden. Nachdem das Forschungsschiff abgestürzt ist, geht es auf dem Planeten ziemlich chaotisch zu. Starbuck hat unterdessen einen besonderen Plan, der mit einer geheimnisvollen Prophezeiung zu tun hat. Hat sie sich zu viel vorgenommen?
Staffel 2
Schließen
Details

Die zweite Staffel der Serie. Die Serie "Caprica" ist ein Prequel von "Battlestar Galactica".

Folge 14
Die verlorene Flotte
Commander Adama ist angeschossen. Der Arzt fehlt und Sanitäter kämpfen verzweifelt um sein Leben. Als plötzlich ein Zylonenschiff die Galactica angreift, befiehlt sein Vertreter Colonel Tigh den mit der gesamten Flotte vereinbarten Überlichtsprung zu einer anderen Zielposition. Doch die Galactica, die als letzte springt, verliert den Anschluss an die anderen Schiffe.
Folge 15
Im Tal der Finsternis
Nach dem Sprung haben sich endlich alle Schiffe der Flotte wieder gefunden. Doch da droht schon von zwei Seiten neue Gefahr: Die Zylonen haben die Galactica geentert und versuchen, das Schiff zu entlüften, die Crew zu beseitigen und die übrigen Flottenmitglieder mit den schiffseigenen Waffen zu beschießen. Außerdem ist der Bordcomputer mit einem Zylonenvirus befallen...
Folge 16
Die Gesetze des Krieges
Adama hat immer noch innere Blutungen und Tigh vertritt ihn weiter. Doch die Belastungen dieser Verantwortung machen ihm derart zu schaffen, dass er zu trinken beginnt. Als der Rat der Zwölf auf das Schiff kommt und die mittlerweile in ihrer Zelle durchdrehende Präsidentin Roslin sehen möchte, unterstellen die Ratsmitglieder ihm, nur das Kriegsrecht ausrufen zu wollen.
Folge 17
Leben und Sterben
Tigh hat das Kriegsrecht ausgerufen und damit Revolten ausgelöst. Die Versorgungsschiffe weigern sich, Nachschub zu liefern. Gegen Tighs Willen versuchen Adamas Sohn Lee und seine Gefährten die Präsidentin Laura Roslin zu befreien. Lee will mit ihr auf Cloud 9 gelangen und sie dort an Tom Zarek übergeben. Wird Tigh die Fliehenden zum Abschuss freigeben?
Folge 18
Die Farm
Colonel Adama ist zurück. Seine erste Aufgabe ist es, Sohn Lee und die verschwundene Präsidentin ausfindig zu machen. Die will derweil mit der halben Flotte nach Kobol. Kara wurde bei einem Angriff auf Caprica verwundet und in ein Krankenhaus gebracht. Obwohl sich der Arzt Simon rührend um sie kümmert, schöpft sie bald Verdacht, dass es in der Klinik nicht mit rechten Dingen zugeht.
Folge 19
Heimat – Teil 1
Auf Kobol will Roslin mit Lee und ihrer Crew unbedingt das Grab der Athena finden, um mit dem Pfeil des Apollos, den Kara mitbringen soll, den Weg zur Erde zu öffnen. Auf dem Weg zur Grabstätte wird die spirituelle Beraterin Elosha von Minen getötet. Die Explosion alarmiert zylonische Centauren, die in der Nähe sind und die Gruppe heftig attackieren.
Folge 20
Heimat – Teil 2
Adama und sein Team sehen sich die Karte von Kobol an. Sie versuchen herauszufinden, wo Laura Roslin und ihre Gefährten hingegangen sein könnten. Sein Ziel ist es, sich mit der abgesetzten Präsidentin und seinem Sohn zu versöhnen und die Flotte wieder zu vereinen. Doch unterdessen will Tom Zarek Lee Adama eliminieren. Er verfolgt damit einen zynischen Plan.
Folge 21
Die Reporterin
Eigentlich sollte der Besuch der Presse das Militär und die Galactica vor der Öffentlichkeit in ein besseres Licht rücken. Die Flotte ist zwar wieder vereint, doch das Gemetzel auf der Gideon sorgt für helle Aufregung. Als aber die Reporterin D’Anna Biers mit ihrem Team das Schiff durchstreift, deckt sie einen Skandal nach dem anderen auf.
Folge 22
Die Hoffnung lebt
Ausgerechnet ein Cylon-Virus hat den Bordcomputer der Galactica infiziert. Er manipuliert das komplette System. Sharon hat ihn entdeckt und berichtet sofort Commander Adama davon. Der aber ist misstrauisch. Eines nur scheint klar: Ein Angriff der Cylonen steht bevor. Unterdessen will Tyrol einen neuen Fighter bauen.
Folge 23
Pegasus
Der Supergau hat dem vermissten Kampfstern Pegasus doch nichts anhaben können: Völlig unvermittelt trifft die Galactica auf ihn. Und auf Captain Cole ‚Stinger‘ Thorne. Als der sich Sharon vorknöpft, um sie auszuquetschen, kommt es zu einem heftigen Kampf. Helo und Tyrol greifen Thorne an. Wenig später ist er tot.
Folge 24
Die Auferstehung – Teil 1
Nach Thornes Tod sind sich Adama und Admiral Caine von der Pegasus gar nicht mehr grün. Die beiden Kampfsterne stehen in einem heftigen Konflikt. Doch als neue Nachrichten vom Auferstehungsschiff der Cylonen eintreffen, tun sie sich erst einmal zusammen, um gemeinsam das feindliche Schiff zu zerstören. In Wirklichkeit aber hat Caine ganz andere Pläne.
Folge 25
Die Auferstehung – Teil 2
Lieutenant Kara ‚Starbuck‘ Thrace und Fisk haben einen Killer-Auftrag bekommen, auf den sie sich vorbereiten. Unterdessen nimmt der Machtkampf zwischen Adama und Cain immer größere Ausmaße an. Ein Desaster angesichts der immensen Bedrohung durch die Cylonen für das Leben aller! Aber wird Thrace ihren Befehl wirklich ausführen?
Folge 26
Sabotage
Noch während die Präsidentin Roslin im Krankenbett mit dem Tod ringt, befiehlt sie, das ungeborene Baby von Sharon zu töten. Die Untersuchung seines Blutes hat seltsame Ergebnisse gebracht. Doch Roslins Nachfolger in spe sieht das definitiv anders. Unterdessen mischt eine Gruppe von Terroristen das Schiff auf: Sie fordern den Friedensbruch mit den Zylonen.
Folge 27
Schwarzmarkt
Der Pegasus-Offizier Jack Fisk ist einem skrupellosen Mörder zum Opfer gefallen. Adama setzt alles daran, den Fall aufzuklären. Gleichzeitig hat er schon mit dem massiven Schwarzhandel in der Flotte genug zu tun. Als er eine Prostituierte aus der Schusslinie schaffen will, wird er mit einer alten Geschichte konfrontiert
Folge 28
Der beste Jäger der Zylonen
Die Galactica bleibt allein zurück, um das Förderschiff Majahual beim Erzabbau auf einem Asteroiden vor Zylonen-Angriffen abzuschirmen. Die Flotte zieht derweil schon weiter. Am meisten zu schaffen macht den Beschützern ein gewiefter Kampfzylone namens Scar. Kara „Starbuck“ Thrace und Louanne „Kat“ Katraine wetteifern um den Sieg gegen ihn.
Folge 29
Das Opfer
Sesha Abinell kann nicht fassen, dass die Zylonin Sharon am Leben gelassen wurde, weil sie wertvolle Informationen liefern kann. Seshas Mann ist bei einem Zylonen-Angriff gefallen und sie will Rache. An Bord des Luxusliners „Cloud Nine“ nimmt sie sich Geiseln und verlangt Sharons Herausgabe für deren Leben. Als ihr auch noch Adamas Sohn Lee in die Hände fällt, hat sie gute Karten.
Folge 30
Mensch und Maschine
Lee Adama warnt den neuen Commander der Pegasus. Das Notsignal, das zwei Piloten aufgefangen haben, könnte eine Falle der Zylonen sein! Doch Garner will den beiden trotzdem folgen. Die Raptorflieger sind nämlich nach ihrer Nachricht plötzlich spurlos verschwunden. Führt Garner damit die Pegasus in einen Hinterhalt?
Folge 31
Download
Boomer wird nach ihrem Ableben von den Zylonen in einem neuen Körper wiederbelebt. Sie lebt nun auf Caprica und wird dort als Heldin Cylons gefeiert. Schließlich hat sie zur weitgehenden Vernichtung der Menschheit beigetragen. Doch sie findet keine Ruhe, denn Baltar sucht sie regelmäßig heim - und warnt sie.
Folge 32
Das neue Caprica - Teil 1
Während die Überlebenden von Caprica in einer riskanten Mission gerettet werden sollen, entdeckt der Pilot eines Raptors durch Zufall ein unbekanntes Sonnensystem. Hier befindet sich sogar ein für Menschen bewohnbarer Planet - der noch dazu durch einen Nebel vor den Zylonen geschützt ist. Eine neue Heimat?
Folge 33
Das neue Caprica - Teil 2
Die Rettungsaktion auf Caprica erweist sich als schwierig: Sturbuck und seine Mannen haben die Überlebenden gefunden, da werden sie von Zylonen umzingelt. Doch plötzlich sind alle Zylonen verschwunden. Ein trügerischer Friede macht sich breit. Auch auf der Galactica. Schnell zeigt sich, dass Baltars Pläne als Präsidentschaftskandidat hinter einem Angebot der Zylonen stecken.
Staffel 3
Schließen
Details

Die dritte Staffel. Nach den Staffeln 2, 3 und 4 wurden Episoden produziert, die nur nur im Internet verfügbare waren.

Folge 34
Okkupation
Neu Caprica ist von den Zylonen besetzt. Seit vier Monaten belagern sie die Kolonie. Sie setzen Präsident Baltar unter Druck und er überwacht und gängelt die Bewohner, wo er nur kann. Seine Polizeieinheiten helfen ihm dabei. Unterdessen kämpft die Untergrundbewegung mit Bomben gegen die Übernahme. Ihr Anführer Saul Tigh sitzt im Gefängnis und wird gefoltert.
Folge 35
Am Abgrund
Tigh weigert sich die Selbstmordattentate zu stoppen. Die Zylonen reagieren mit noch mehr Härte. Die nächtlichen Razzien nehmen zu, immer mehr Aufständische landen im Arrest. Auch Laura Roslin ist im Gefängnis. Die Besatzer drohen sogar, die Gefangenen hinzurichten. Doch die Rebellen geben nicht auf.
Folge 36
Exodus – Teil 1
Die Galactica unterstützt die Widerstandskämpfer gegen die Zylonen mit einem Team. Beinahe gerät es dabei in einen Hinterhalt. Auf der Liste mit den zum Tode verurteilten Aufständischen ist auch Tyrols Frau. Mehr noch: Die Zylonen denken über die Eliminierung der ganzen Kolonie nach. Adama bereitet inzwischen eine großangelegte Evakuierung Neu Capricas vor.
Folge 37
Exodus – Teil 2
Der Angriff hat begonnen: Adama und die Aufständischen versuchen, die Menschen von Neu Caprica zu retten. Doch statt der erwarteten zwei Zylonen-Kampfbasen stehen den Befreiern nun vier davon gegenüber. Aber auch wenn die gefährlichen Feinde zu immer heftigeren Mitteln greifen, sieht es dennoch gut für die Kämpfer auf der Galactica aus.
Folge 38
Verräter
Die Befreiung ist gelungen. Die Zylonen sind überwunden und die Menschen von Neu Caprica gerettet. Man ist wieder sicher auf der Galactica. Doch die Widerstandskämpfer sinnen auf weitere Rache: Ein geheimes Gericht verurteilt Kollaborateure, die mit den Zylonen zusammengearbeitet haben. Schon 13 Menschen sind seither spurlos verschwunden...
Folge 39
Virus
Das Zusammenleben der Crew und der früheren Bewohner Neu Capricas auf der Galactica gestaltet sich zunehmend problematisch. Zudem hat Baltar den Zylonen alles weitergegeben, was er über den Weg zur Erde weiß. Die Feinde passen die Galactica ab. Doch dann kommt den Überlebenden ein Zufall zu Hilfe: Die Zylonen sind von einem Virus infiziert, der sie tötet. Zufall?
Folge 40
Immun
Als Lee und seine Mannen infizierte Zylonen von deren Basisschiff auf die Galactica bringen, entdecken sie, dass der Virus für Menschen ungefährlich ist. Da reift in dem jungen Mann eine schlagkräftige Idee. Könnte denn diese Krankheit nicht dabei helfen, das Zylonen-Problem für immer zu lösen?
Folge 41
Helden
Die Geister vergangener Tage tauchen wieder auf, als ein alter Bekannter Adamas die Galactica besucht. Er war ein Gefangener der Zylonen und konnte entkommen. Er erinnert Adama daran, dass der Kapitän selbst nicht ganz unschuldig an den Agressionen der Androiden ist.
Folge 42
Der Ring
Die Besatzung muss mit ihren Gefühlen zurechtkommen. Viele auf der Galactica haben Heimweh nach Caprica. Die Emotionen müssen raus. Da veranstalten sie einen Boxwettkampf, der allerdings noch tiefere Schichten und Konflikte freilegt.
Folge 43
Auftrag ausgeführt
Wenn Sharon nicht bald etwas Essbares findet, ist das ganze Leben auf der Galacitca in Gefahr. Denn die Vorräte des Schiffes sind plötzlich ungenießbar. Wer sie isst, wird krank. In der Nähe gibt es zwar Nahrung, nur in einem ebenfalls verseuchten Gebiet: Die Strahlenbelastung ist so hoch, dass auch diese Lebensmittel für Menschen gefährlich sind. Was soll nun werden?
Folge 44
Das Auge des Jupiter
Endlich! Der Tempel der Fünf liegt vor der Galactica! Das sagenhafte Tor zur Erde soll sich auf dem Algenplaneten befinden. Doch der Jubel währt nur kurz. Denn auch die feindlich gesinnten Zylonen sind schon da.
Folge 45
Die Supernova
Nur mit massiven Drohungen gelingt es Adama, die Zylonen zu vertreiben. Nun heißt es, keine Zeit zu verlieren. Denn eine Supernova droht und Tyrol ist immer noch auf dem Algenplaneten. Er sucht den Plan für die Passage zur Erde. Da rast plötzlich, entgegen der Anweisungen, auch Baltar los – sein Ziel: das „Auge des Jupiters“...
Folge 46
Zuckerbrot und Peitsche
Baltar spielt Katz und Maus mit Adama und der Präsidentin. Sie halten ihn als Gefangenen auf der Galactica. Er soll für seinen Verrat gerade stehen. Doch Baltar will keines seiner Geheimnisse preisgeben. Zu groß ist seine Angst, dass er sterben muss, wenn seine Gegner alles von ihm wissen. Lieber will er sich selbst umbringen...
Folge 47
Allein gegen den Hass
Eine Gruppe von Sagittariern ist auf der Gallactica zu Gast. Die Thera Sita, ihr Schiff, ist zerstört worden und sie konnten gerettet werden. Als sich herausstellt, dass sie unter einer heilbaren Krankheit leiden, will der Schiffsarzt Dr. Roberts ihnen helfen. Doch die streng gläubigen Sagittarier lehnen Medikamente strikt ab. Der Tod eines Patienten sorgt für große Unruhe.
Folge 48
Bis nächstes Jahr
Eigentlich waren die Wartungsarbeiten reine Routine. Nun sind Tyrol und seine Frau aber in der Luftschleuse eingesperrt und kommen nicht mehr heraus. Sie schweben in Lebensgefahr. Unterdessen will Roslin, dass Lee Adama Baltar anklagt.
Folge 49
Streik!
Der Anführer der Streikenden in der Tylium-Fabrik landet im Gefängnis. Ihm wird Hochverrat vorgeworfen, denn sein Verhalten gefährdet die Versorgung der Schiffe mit dem lebenswichtigen Treibstoff. Nun soll Tyrol in der Raffinerie für Ordnung und fließenden Kraftstoff sorgen. Doch seine Vergangenheit und das Verständnis für die Arbeiter machen ihm den Auftrag nicht leicht.
Folge 50
Ruf aus dem Jenseits
Admiral Adama muss sich überlegen, ob er Kara Thrace vorübergehend aus dem Verkehr zieht. Sie zeigt erste Anzeichen eines Nervenzusammenbruchs. Gequält wird sie von Alpträumen, die sie nicht in Ruhe lassen. Als sie aber mit Lee auf Patrouille ist, treffen sie tatsächlich auf den Strudel und die Bilder, die Kara in ihren beängstigenden Visionen gesehen hat...
Folge 51
Berufung
Lee trauert immer noch um Kara. Doch der Prozess um Baltar steht bald an und im ganzen Schiff muss für Sicherheit gesorgt werden. Vor allem Baltars Verteidiger Lampkin muss bewacht werden - denn sein Vorgänger ist bereits einem Attentat zum Opfer gefallen. Lee bekommt die Aufgabe, Lampkin zu beschützen.
Folge 52
Am Scheideweg – Teil 1
Baltar steht vor Gericht. Es geht um sein Leben. Die Situation lässt keinen der Crew unberührt und die Spannungen unter den Mitgliedern werden schier unerträglich. Als sich die Galactica einem Ionennebel nähert, steigt die Anspannung noch an. Sind die Zylonen in der Nähe?
Folge 53
Am Scheideweg – Teil 2
Der Prozess nähert sich dem Ende. Doch wer ist Baltar wirklich? Diese Frage ist immer noch nicht geklärt. Manche auf dem Schiff scheinen mehr zu wissen, als er selbst. Sicher aber ist, Lee will Baltars Freispruch und richtet sein ganzes Plädoyer danach aus. Unterdessen kommen neue Rätsel auf: Warum hören manche Prozessteilnehmer diese seltsame Musik...?
Staffel 4
Schließen
Details

Die finale Staffel von "Battlestar Galactica". Die Serie gewann drei Primetime Emmys (16 weitere Nominierungen), sieben Saturn Awards und drei Golden Reel Awards.

Folge 54
Auferstehung
Colonel Tigh, Tory Foster, Samuel Anders und Galen Tyrol sind in Wahrheit Zylonen! - genauer: vier der sogenannten Letzten Fünf. Das ist ein Schock für sie alle und es dauert, bis sie sich in der neuen Situation einigermaßen zurechtfinden. Da platzt plötzlich die totgeglaubte Kara in die Szenerie und behauptet, sie habe den Weg zur Erde gefunden...
Folge 55
Die letzten Fünf
Einige Raider der Zylonen verweigern den weiteren Angriff. Einer von ihnen hat die Fünf Letzten auf der Galactica ausgemacht. Die Androiden verordnen ihnen deshalb eine Gehirnwäsche. Unterdessen ist Kara völlig verzweifelt: Niemand glaubt ihr und sie kann die Galactica einfach nicht stoppen. Denn die ist auf dem Weg weg vom Ionennebel. Zur ihrer Überraschung findet Kara unerwartete Unterstützung.
Folge 56
Die Verblendeten
Kara ist allein mit einer Crew auf einem Frachter unterwegs. Ziellos irren sie umher, um den Weg zur Erde, den sie in einer ihrer Visionen gesehen hat, zu finden. Manchem auf der Galactica gefällt dieses Unterfangen gar nicht. Inzwischen lernt Lee, der neue Abgesandte von Caprica, die Tücken der Diplomatie kennen. Und Tylers Frau Cally wird mit einer bitteren Wahrheit konfrontiert...
Folge 57
Perfekter Schmerz
Baltar tut seinen Glauben an den Zylonengott offen kund und sorgt damit für jede Menge Unruhe unter den Menschen. Vor allem die vier Letzten Zylonen sorgen sich nun um ihr Geheimnis. Tyrol indes kommt halb um vor Kummer über den Tod von Cally, seiner Frau. Niemand kann ihn trösten. Im Gegenteil...
Folge 58
Meuterei im All
Die Stimmung auf der Demetrius kippt. Kara und ihre Begleiter sind einfach schon zu lange auf der Suche nach einer Passage zur Erde und die Hoffnung auf Rettung sinkt dramatisch. Einige zweifeln inzwischen offen die Mission an. Da taucht Leoben auf, der Zylonenagent, der Kara nicht nur in ihren Visionen verfolgt. Angeblich weiß er den Weg...
Folge 59
Ans andere Ufer
Der Präsidentin geht es immer schlechter. Sie wird wahrscheinlich sterben. Eine Meuterei auf der Demetrius konnte gerade noch abgewendet werden. Kara entscheidet sich nun, zu Leobens Basisstern zu fliegen. Anders und Athena wollen mitkommen. Eine unerwartete Wende in der Geschichte zwischen Menschen und Zylonen zeichnet sich ab.
Folge 60
Rat mal, was zum Essen kommt
Erste Gespräche künden von einer noch wackeligen Allianz zwischen den Aufständischen der Zylonen und den Menschen. Da kündigt die Androidin Natalie, genannt Nummer 6, plötzlich an, den Standort des innersten Kerns der Organisation der Zylonen zu verraten. Ein Anschlag würde den empfindlichsten Nerv des feindlichen Imperiums treffen und alle Zylonen töten.
Folge 61
Sine Qua Non
Präsidentin Roslin ist verschwunden. Adama lässt sie überall suchen. Denn er ist strikt dagegen, die Kanditatur ihres Vertreters Zadek zu akzeptieren. Auch Lee versucht, seinem Vater zu helfen und will eine Alternative finden. Denn so schnell wie möglich muss ein neuer Präsident aufgestellt werden. Bald schon ist Adamas Suche nach der Präsidentin nicht mehr gern gesehen.
Folge 62
Wir alle sind sterblich
Roslin ist wieder aufgetaucht. Nun steht der finale Angriff auf das Organisationszentrum der Zylonen bevor. Doch nach Natalies Tod spielt das Basisschiff mit Roslin und Baltar an Bord mit einem Mal verrückt. Es springt durch den Hyperraum davonund entfernt sich mehr und mehr...
Folge 63
Zur Erde!
D´Anna will die Letzten Fünf zwingen, sich zu outen. Deshalb nimmt sie Roslin und einige andere als Geiseln. Schweren Herzens gibt schließlich Tigh sein Geheimnis preis. Er gesteht Adama, dass er in Wahrheit ein Zylone ist. Da tut sich endlich der lang gesuchte Weg zurück zur Erde auf.
Folge 64
Die Strömung erledigt den Rest
Endlich ist die Erde erreicht. Doch ihr Anblick ist für die Ankommenden kaum zu ertragen. Überall herrscht Zerstörung und alles menschliche Leben ist erloschen. Als man einige der Skelette untersucht, stellt sich heraus, dass es Zylonen sind! Was ist mit dem 13. Volk passiert?
Folge 65
Erschöpfung
Die Galactica muss sich für die Weiterfahrt rüsten. Man will einen Platz finden, an dem sich die Flüchtigen aus Neu Caprica niederlassen können. Adama will seine Schiffe deshalb mit der genialen Technologie der Zylonen ausstatten. Die aber verlangen dafür, von den Menschen ganz anerkannt zu werden und mitreisen zu können. Zadek und seinen Anhängern geht das entschieden zu weit...
Folge 66
Die Lunte brennt
Der inhaftierte Zarek kann entkommen und zettelt gemeinsam mit Gaeta eine Meuterei an. Adama und Tigh werden überwältigt und gefangen genommen. Auch Kara und Lee, ja, die gesamte Galactica, sind in Gefahr.
Folge 67
Blut in der Waagschale
Gaeta und Zarek sind dabei, die Macht über die Galactica an sich zu reißen. Roslin flüchtet sich gerade noch auf den Zylonen-Basisstern, bevor Zarek sie töten kann. Hier versucht sie die Zylonenrebellen von der Bösartigkeit Gaetas und Zareks zu überzeugen und erklärt ihnen, in welcher Gefahr sie alle schweben. Unterdessen arbeiten Kara und Lee gegen die Meuterer.
Folge 68
Das verlorene Paradies
Sam Anders hat bei den Kämpfen eine Kugel abbekommen. Obwohl sie immer noch in seinem Kopf steckt, geht es ihm schon besser. Der Aufprall des Geschosses hat seinem Gedächtnis auf die Sprünge geholfen. Er erinnert sich plötzlich an vieles aus der Vergangenheit auf der Erde, das er längst vergessen hatte. Leider aber auch einige ungute Dinge, die Tigh betreffen...
Folge 69
Systemblockade
Ellen, Tighs Exfrau, taucht wieder auf. Sie ist ganz und gar nicht erfreut darüber, dass Nummer 6 ein Kind vom Colonel erwartet. Ihre Eifersuchtsattacken gegen die Schwangere sind derart heftig, dass eine Fehlgeburt droht. Die Fünf Letzten beschließen, das Schiff zu verlassen und woanders ein neues Leben anzufangen.
Folge 70
Der Pianomann
In der Bar freundet Kara sich mit dem Pianospieler an. Er erinnert sie stark an ihren Vater. Eine geheimnisvolle Zeichnung von Hera hilft ihr dabei, eine fast vergessene Melodie aus ihrer Kindheit wieder zu vervollständigen. Gemeinsam mit dem Musiker schreibt sie die Noten auf. Wie sich herausstellt, ist es das Lied, das die Fünf Letzten immerzu in ihren Köpfen gehört haben...
Folge 71
Gestrandet in den Sternen
Sharon hat Hera entführt und bringt sie zur „Kolonie“, der Raumstation der feindlichen Zylonen um Cavil. Der will sie dort gefährlichen medizinischen Experimenten unterziehen. Derweil entsendet Adama ein Team, um Hera dort zu suchen. Er entscheidet auch, dass nun die letzten Tage der Galactica gekommen sind.
Folge 72
Götterdämmerung – Teil 1
Ein letzter Flug steht der ausgeräumten Galactica bevor: Eine Mannschaft Freiwilliger, zusammengetrommelt von Adama, soll die feindliche „Kolonie“ angreifen und Hera retten. Doch der Rückzugsort der Zylonen liegt sehr nahe einem schwarzen Loch positioniert und es gibt nur eine Möglichkeit, ihn anzufliegen. Ein Unternehmen ohne Wiederkehr?
Folge 73
Götterdämmerung – Teil 2
Der Kampf um Hera und den unwahrscheinlichen Sieg über die Zylonen ist in vollem Gange. Die Widerständler stürzen sich todesmutig dem Feind entgegen. Allen ist klar, dass die altersschwache und baufällige Galactica kein großer Schutz mehr für sie ist. Mit Bildern und Erinnerungen an das alte Neu Caprica halten sie sich aufrecht...
Folge 74
Götterdämmerung – Teil 3
Anders gelingt es zwar einen Teil der zylonischen Waffen zu neutralisieren, doch die feindlichen Raider machen weiter gnadenlos Jagd auf die Vipers und die Galactica. Da folgt Kara einer Eingebung und lädt das Lied aus Heras Zeichnung in den Bordcomputer. Das Schiff setzt zu seinem endgültig letztem Sprung an - in eine ungewisse Zukunft...