Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Home

Höggschde Konzentration

So schön war die EM Frankreich 2016

Auch bei TELE 5 war Fußball im Sommer 2016 in aller Munde und durfte natürlich auch online nicht fehlen. Mehmet Scholl, Thomas Müller und Jérôme Boateng analysierten die Geschehnisse um die Nationalmannschaft im Rahmen der EM 2016 in Frankreich messerscharf. Und unser Bundes-Jogi, der Mahner der Nation, war natürlich auch am Start. Denn der Badener gab schon damals die Richtung vor: „Höggschde Konzentration“.

Einzigartig, ungeschönt, immer spekulativ und definitiv anders: Der Blick hinter die EM-Kulissen mit Bundestrainer Jogi Löw, Blitzbirne und Abwehrkante Jérôme Boateng, Spaßvogel und Bomber Thomas Müller und dem rasierklingen-scharfen Alt-Internationalen und ehemaligen TV-Experten Mehmet Scholl: Die Fußball-Satire „Höggschde Konzentration“.


Die Mannschaft

  • JOGI LÖW

    • Bundeschtrainer
    • Weltmeischter
    • Irgendwann auch noch Europameischter?!
  • JÉRÔME BOATENG

    • Bester Innenverteidiger der Welt
    • Schmeißt sich in jeden Schuss
    • Unaufhaltsam wie ein D-Zug
    • Nachbar aus Berlin
  • THOMAS MÜLLER

    • Spaßvogel und Leader
    • Nicht der beste Fußballer der Welt
    • Raumdeuter
    • Mehr Werbeverträge als Jogi Löw
  • MEHMET SCHOLL

    • TV-Experte und Ex-Internationaler
    • Ehemaliger Zauberfuß
    • Messerscharfer Analyst

Die Sprecher

Peter Rütten

... spricht Jérôme Boateng

Im Jahr 2012 kam Peter Rütten mit seiner eigenen Satiresendung „Rüttens Bullshit Universum“ zu TELE 5. 2013 startete er zusammen mit Oliver Kalkofe „Die schlechtesten Filme aller Zeiten“, die inzwischen Kult-Status und zahlreiche Fans zählt. Seit 2014 textet und spricht Peter Rütten für TELE 5 zudem die animierte Fußball-Comedy „Höggschde Konzentration“. Schaut doch mal auf seiner Homepage vorbei.

Alex Kristan

...spricht Jogi Löw und Mehmet Scholl

Der Komiker aus Österreich parodiert seine Figuren in einer Qualität, die sogar die Originale selbst verblüfft. Aktuell tourt er mit seinem 2. Comedy-Programm „Heimvorteil“ quer durchs Land. Schon zur WM 2014 war Alex Kristan im Team von „Höggschde Konzentration“ als „Jogi Löw“ nominiert sowie mit einigen prominenten Anrufern wie z.B. „Niki Lauda“ an Bord. Schaut auch auf seiner Homepage vorbei.

Bene Gutjan

... spricht Thomas Müller

Bene Gutjan stand mit 9 Jahren das erste Mal vor einem Synchronmikrophon und ist seitdem in vielen Kino- und TV-Produktionen, wie „Twilight”, „OC California” oder „Game of Thrones”, zu hören.
 Zudem ist er jeden Morgen von 05:00 – 10:00 Uhr als Moderator bei Radio Energy auf Sendung und verfügt über ein breites Repertoire prominenter Stimmen, die er für Radio-Comedies in ganz Deutschland imitiert.


Wir sind Weltmeister!

WM Brasilien 2014

Darf man über so etwas Heiliges wie Fußball überhaupt Witze machen? Ist Gott wirklich Italiener? Und warum wollen alle an Günter Netzers Haare? Im Sommer 2015 war – passend zur Weltmeisterschaft in Brasilien – Anpfiff für Höggschde Konzentration: TELE 5 begleitet Jogi und seine Jungs auf der WM-Mission „4. Stern“ und blickt hinter die Kulissen. Ob Fummeleien in der Umkleide, Flüche bei der Pressekonferenz oder Filmrisse an der Hotelbar – "Höggschde Konzentration" ist ganz nah dran am Profi-Fußball.

Der Cartoon mit Joachim Löw, Philipp Lahm, Mesut Özil, Günter Netzer u.v.a. wird konzipiert und gesprochen von Satire-Großmeister Peter Rütten. Frei nach dem Motto „HöKo sticht GroKo“ bzw.  „Rio oder Caracas, Hauptsache Brasilien!“.


Die Mannschaft

  • Günter Netzer

    Günter ist sozusagen der Vorgänger von David Beckham – zumindest fühlt er sich so. Die wallende Mähne ist dem Altinternationalen und Pop-Star der 70er genauso erhalten geblieben, wie seine kritikfreudige Art. Doch eins hat er Jogis Jungs neben dem Alter noch voraus: Er war schon mal Weltmeister und weiß wie’s geht.

  • Philipp Lahm

    Philipp ist das, was Ballack früher war: Kapitän. Nur ist er deutlich kleiner und hat weniger Bartwuchs. Er rasiert trotzdem gerne – allerdings mit Vorliebe andere. Der Erfolg ist für Philipp das Wichtigste. Erfolgsversessen sehnt er sich nach dem bisher verwehrten Weltmeistertitel wie Gollum nach dem „Schatz“. Mit dem Charme eines kleinen Strebers hält er die Jungs bei der großen Mission auf Linie.

  • Mesut Özil

    Mesut ist der Kreativkopf im deutschen Team. Sein Markenzeichen: Der besondere Blick für den freien Mitspieler. „Nemo“ wie er scherzhafter Weise von den spanischen Medien in seiner Zeit bei Real Madrid getauft wurde, kann den Zuckerpass spielen. Die Endrunde in Brasilien soll nach einer durchwachsenen ersten Saison in London seine große Bühne werden.

  • Joachim "Jogi" Löw

    Der Bundes-Jogi soll es richten. Als Expeditionsleiter führt der stilbewusste Badener die Adler-Truppe auf der Mission „4. Stern“ an. Mit ausreichend Sonnencreme und neuen taktischen Kniffen im Koffer ist alles bis ins kleinste Detail geplant – nichts soll dem Zufall überlassen werden. Denn das Ziel ist klar definiert: ein Titel muss her! Tiki-Taka und Catenaccio hin oder her…