Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

KALKOFES MATTSCHEIBE REKALKED

Du willst es nicht anschauen, du musst!

Oliver Kalkofe schaut in die Abgründe der deutschen TV-Landschaft. Und diese sind tief. Verdammt tief. Wie tief genau, das verrät der KALKINATOR in „Kalkofes Mattscheibe Rekalked“.


Oliver Kalkofe

Oliver Kalkofe

Oliver Kalkofe wurde 1965 in Hannover geboren. Mit seinem respektlos bissigen Humor machte  der gelernte Fremdsprachenkorrespondent in den 90er Jahren erstmals in der Kultshow FRÜHSTYXRADIO (Radio ffn) auf sich aufmerksam. 

Mit  der  preisgekrönten  TV-Satire  KALKOFES MATTSCHEIBE (Grimme Preis 1996, Deutscher Comedypreis 1999, Quotenmeter Fernsehpreis 2013) wurde er zu einem der beliebtesten Comedians und Deutschlands schärfstem Medienkritiker.

Das Kino eroberte er als Co-Autor, Co-Produzent und Hauptdarsteller mit den Edgar Wallace-Parodien DER WIXXER (2004) und NEUES VOM WIXXER (2007).

Darüber hinaus ist Oliver Kalkofe ein erfolgreicher Synchronsprecher (u. a.  GARFIELD  2,  MONSTERS  VS.  ALIENS,  LÖWENZÄHNCHEN).  Für  die  deutsche  Fassung  der  TV-Serie „Little Britain“ arbeitete er zudem als Autor am Synchronbuch mit.

Außerdem ein MUSS: seine Kolumne KALKOFES LETZTE WORTE (TV Spielfilm).

5 Fragen an...

Oliver Kalkofe

Ist böse besser?
Nein, auf keinen Fall. Aber immer nur lieb und nett jede Frechheit ohne Gegenwehr hinzunehmen, ist auch nicht die Lösung. Selbst wenn manche Leute denken „Mensch, ist der böse!“ – so kämpfe ich ja für das Gute, nämlich gegen die Verblödung durch das Fernsehen und gegen seine offene Verachtung uns, dem Publikum gegenüber.

Kennen Sie Hemmungen?
Sagen wir lieber, eine gewisse moralische Grenze und Verpflichtung. Deshalb versuche ich hauptsächlich, die TV-Profis und die wirklich Verantwortlichen vorzuführen. Die verstecken sich aber immer häufiger im „off“ und es wird immer schwerer, sie zu finden und zu bestrafen. Dabei allerdings kenne ich dann wirklich keine Hemmungen!

Wie oft ist Ihnen schon Prügel angedroht worden?
Seltener, als man denkt. Ich habe zwar von Kollegen – vor allem aus der Schlager- & Volksmusikbranche – gehört, dass sie sauer waren und sagten, man müsse mir mal die Fresse polieren – aber bisher hat es noch keiner versucht.


Wovon träumen Sie beruflich?
Einfach davon, Programm machen zu dürfen und davon, dass TV-Sender irgendwann wieder Spaß an ihrem eigenen Programm haben. Das würde mich beruflich, aber auch als einfacher Zuschauer sehr glücklich machen.

Was hat TELE 5, was andere Sender nicht haben – abgesehen von einem tollen Senderchef?
Mir scheint es, bei TELE 5 arbeiten noch Menschen, die an ihrem eigenen Programm Freude haben ...