Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Home

Las Vegas

What happens in Vegas stays in Vegas.

Die Idee zur Serie hatte "Miami Vice"-Held Don Johnson, der ursprünglich auch für die Rolle des Ed Deline vorgesehen war. Wer die Serie über genau hinsieht (und am Ende auch noch Las Vegas gut kennt), bemerkt, dass das "Montecito" in allen fünf Staffeln in verschiedenen Gegenden der Stadt verortet wird.

Mal wurde im "Monte Carlo Resort and Casino" gedreht, mal sieht man aus Eds Büro das "Harrah's", "Caesar's Palace", "Mirage" und das "Venetian", mal liegt das Filmhotel an der Ecke Giles Street und Reno Avenue, mal sind einige Szenen direkt im goldenen "Mandalay Bay" entstanden. Viele Szenen wurden in den Culver Studios in Kalifornien gefilmt, wo auch der Klassiker "Vom Winde verweht" (1939) produziert wurde.
Immer Sonntag ab 0:55

Darum geht's:

Willkommen in Las Vegas – genauer: im schillernden "Montecito Resort & Casino"! Mitten in der leuchtenden und glitzernden Traumstadt, die wirklich niemals schläft. Drumherum ist stille Wüste, doch im "Montecito" tanzt der Bär, (fast) alles ist möglich, (fast) jeder Traum könnte in Erfüllung gehen. Von der Spontan-Hochzeit über Events mit bekanntesten Stars bis hin zum Mega-Jackpot-Gewinn am Spieltisch.

Doch der Glanz zieht auch Gauner und Bösewichte an. Dafür gibt es Ed und Danny, das Sicherheitsteam, und die vielen anderen Angestellten im "Montecito", die Sorge tragen, dass alles rund läuft und Betrug oder kriminelles Gelichter keine Chance hat...

Der Cast:
James Caan (Edward " Big Ed" Melvine Deline)
Josh Duhamel (Danny McCoy)
Vanessa Marcil (Samantha Jane "Sam" Marquez)
James Lesure (Mike Cannon)