TV-Programm

01:24 - 03:41
Knight Moves - Ein mörderisches Spiel Thriller 1991, FSK: ab 16
Knight Moves - Ein mörderisches Spiel
Mittwoch 16.04., 01:24 Uhr
Details: Regie: Carl Schenkel
Drehbuch: Brad Mirman
Darsteller: Christopher Lambert (Peter)
Diane Lane (Kathy)
Tom Skerritt (Frank)
Daniel Baldwin (Andy)
Arthur Brauss (Viktor)
Ferdy Mayne (Jeremy)

Schachmeister Peter gerät in eine teuflische Intrige: Um ihn herum wird gemordet und alle halten ihn für den Täter. Selbst Kathy, eine Psychologin, die anfangs noch an seine Unschuld geglaubt hat. Erst als er im Gefängnis sitzt, wird Peter langsam klar, was hier gespielt wird. Zu spät, um das Leben seiner Tochter zu retten? Kluges Spannungskino mit Starbesetzung.

Kritik: "Ein spannender Schach-Thriller des Schweizer Regisseurs Carl Schenkel, der in Deutschland mit dem Aufzug-Thriller "Abwärts" bekannt wurde. "Highlander" Christopher Lambert, der hier auch als Produzent fungierte, überzeugt in der Rolle des Schach-Genies, das einem unheimlichen Killer auf die Schliche kommt." (prisma-online) Hintergrund: Von 1988 bis 1994 waren Diane Lane und Christopher Lambert verheiratet, sie haben eine Tochter.

03:41 - 05:27
Mega Python vs. Gatoroid Horror 2011, FSK: ab 16
Mega Python vs. Gatoroid
Mittwoch 16.04., 03:41 Uhr
Details: Regie: Mary Lambert
Drehbuch: Naomi L. Selfman
Darsteller: Deborah Gibson (Dr. Nikki Riley)
Tiffany (Terry O'Hara)
A. Martinez (Dr. Diego Ortiz)
Kathryn Joosten (Angie)
Kevin M. Horton (RJ Cupelli)
Carey Van Dyke (Justin)

Umweltaktivistin Nikki befreit Schlangen aus einem Versuchslabor. Was sie nicht weiß: Die Kriecher wurden genmanipuliert und wachsen in freier Wildbahn zu riesiger Größe heran. Wildhüterin Terry füttert daraufhin die Krokodile ihres Parks mit Steroiden, damit sie der Schlangen Herr werden. Eine fatale Entscheidung. Ein Augenschmaus, mit Reptilien-Action.

Hintergrund: Tiffany ist eigentlich Sängerin. Sie feierte Ende der 1980er Jahre mit Teenie-Pop-Hits wie 'I Think We're Alone Now' international Erfolge. Zum Soundtrack des Films 'Mega Python vs. Gatoroid' steuerte sie den Song 'Serpentine' bei. Auch Deborah Gibson feierte als Singer-Songwriterin und am Broadway ihre größten Erfolge. Mit ihrer Single 'Foolish Beat' ist sie bis heute die jüngste Sängerin, die je auf Platz 1 der US-Billboard Charts landete.

05:27 - 05:55
Rüttens Bullshit Universum Comedy 2012
Folge 8: Synchro-Show von und mit Peter Rütten
Could not get image resource for "http://www.tele5.de/fileadmin/user_upload/media/struppi/static/Ruettens_Bullshit_Universum_2_1.jpg".
Mittwoch 16.04., 05:27 Uhr
Details: Regie: Peter Rütten
Darsteller:

In 'Rüttens Bullshit Universum' schreibt Satire-Großmeister Peter Rütten die Geschichte des Trash-Films neu und präsentiert die funkelndsten Diamanten des Kinos frisch synchronisiert und bearbeitet.

05:55 - 06:01
Leider geile Werbeclips!
Leider geile Werbeclips!
Mittwoch 16.04., 05:55 Uhr

06:01 - 06:28
Joyce Meyer - Das Leben genießen
Folge 1298: Kirchenprogramm: Du stehst auf der Siegerseite (2)
Joyce Meyer - Das Leben genießen
Mittwoch 16.04., 06:01 Uhr

06:28 - 07:28
Dauerwerbesendung
Dauerwerbesendung
Mittwoch 16.04., 06:28 Uhr

07:28 - 07:59
Joyce Meyer - Das Leben genießen
Folge 1299: Kirchenprogramm: Wirf die Sorgen über Bord (1)
Joyce Meyer - Das Leben genießen
Mittwoch 16.04., 07:28 Uhr

07:59 - 08:04
Missionswerk Karlsruhe
Folge 67: Kirchenprogramm
Missionswerk Karlsruhe
Mittwoch 16.04., 07:59 Uhr

08:04 - 13:35
Dauerwerbesendung
Dauerwerbesendung
Mittwoch 16.04., 08:04 Uhr

13:35 - 13:45
Leider geile Werbeclips!
Folge 2: Clip-Show mit den besten Werbespots aus aller Welt.
Leider geile Werbeclips!
Mittwoch 16.04., 13:35 Uhr

13:45 - 14:13
Reich und Schön SOAP 2005
Staffel: 23 Folge 4521: Episode 4521
Reich und Schön
Mittwoch 16.04., 13:45 Uhr
Details: Regie: Gary Donatelli
Regie: Kathryn Foster
Regie: Nancy Eckels
Regie: Bill Glenn
Regie: Jennifer Howard
Regie: Deveney Kelly
Regie: Michael Stich
Darsteller: John McCook (Eric Forrester)
Susan Flannery (Stephanie Forrester)
Ronn Moss (Ridge Forrerster)
Katherine Kelly Lang (Brooke Logan)
Hunter Tylo (Dr. Taylor Hayes)
Jack Wagner (Dominick “Nick” Marone)
Heather Tom (Katie Logan)

Folgeninhalt: Ridge ist immer noch in den Fängen von Morgan. Doch als sie ihn verführt, tauchen erneut Bilder von Brook vor seinem inneren Auge auf. Amber ist in Venedig und kann es kaum fassen, als Ridge ihr dort über den Weg läuft.

Auszeichnungen (Auswahl): 56 Daytime Emmys unter anderem für die Beste Drama Serie, die Beste Art Direction, das Beste Makeup, den Besten Schnitt und Heather Tom, plus 100 weitere Nominierungen. Zwei DGA Awards für die Beste Regie einer Daily Soap plus zehn weitere Nominierungen. Drei Soap Opera Digest Awards plus 76 weitere Nominierungen. Vier Young Artist Awards plus elf weitere Nominierungen. Zur Serie: Fashion, Liebe und Intrigen bestimmen das Leben der Familie Forrester. Eric und Stephanie haben mit "Forrester Creations" ein Modeimperium geschaffen, das von konkurrierenden Firmen wie "Spectra Fashion" ebenso bedroht wird wie durch das Liebesleben der Familienmitglieder. Besonders Sohn Ridge hat einen gefährlichen Frauengeschmack. Denn seine große Liebe Brooke Logan hat es faustdick hinter den Ohren. Hintergrund zur Serie: William J. Bell und Lee Phillip Bell konzipierten 'Reich und Schön' als Spin-Off zur ebenfalls sehr erfolgreichen Soap 'Schatten der Leidenschaft'.'Reich und Schön' steht momentan als beliebteste TV-Soap im Guinnessbuch der Rekorde. Weltweit ist 'Reich und Schön' die meistgesehene Soap, über 300 Millionen Menschen in mehr als 130 Ländern verfolgen sie regelmäßig. Am 23. März 2012 feierte 'Reich und Schön' mit einer großen Party in Monaco das 25-jährige Jubiläum der TV-Serie. Die Handlung der Daily Soap wird immer wieder durch die Auftritte von Gaststars aufgepeppt, so hatten u.a. Charlton Heston, Dionne Warwick, James Doohan, Linda Gray, Usher und Tippi Hedren im Lauf der Jahre ihren großen Auftritt. Starinfo Susan Flannery: Die 1939 geborene Hobbypilotin ist eine Ikone der Soap-Szene. Nicht nur, dass Flannery seit 1987 in 'Reich und Schön' als Biest Stephanie zu sehen ist, auch in 'Dallas' und 'Zeit der Sehnsucht' flimmerte sie über die Bildschirme. Doch auch auf der großen Leinwand feierte die Mutter einer Adoptivtochter Erfolge. Für ihre erste Rolle neben Robert Wagner in 'Flammendes Inferno' erhielt Flannery einen Golden Globe.

14:13 - 14:41
Reich und Schön SOAP 2005
Staffel: 23 Folge 4522: Episode 4522
Reich und Schön
Mittwoch 16.04., 14:13 Uhr
Details: Regie: Gary Donatelli
Regie: Kathryn Foster
Regie: Nancy Eckels
Regie: Bill Glenn
Regie: Jennifer Howard
Regie: Deveney Kelly
Regie: Michael Stich
Darsteller: John McCook (Eric Forrester)
Susan Flannery (Stephanie Forrester)
Ronn Moss (Ridge Forrester)
Katherine Kelly Lang (Brooke Logan)
Hunter Tylo (Dr. Taylor Hayes)
Jack Wagner (Dominick “Nick” Marone)
Heather Tom (Katie Logan)

Folgeninhalt: Ridge ist immer noch in den Fängen von Morgan. Doch als sie ihn verführt, tauchen erneut Bilder von Brook vor seinem inneren Auge auf. Amber ist in Venedig und kann es kaum fassen, als Ridge ihr dort über den Weg läuft.

Auszeichnungen (Auswahl): 56 Daytime Emmys unter anderem für die Beste Drama Serie, die Beste Art Direction, das Beste Makeup, den Besten Schnitt und Heather Tom, plus 100 weitere Nominierungen. Zwei DGA Awards für die Beste Regie einer Daily Soap plus zehn weitere Nominierungen. Drei Soap Opera Digest Awards plus 76 weitere Nominierungen. Vier Young Artist Awards plus elf weitere Nominierungen. Zur Serie: Fashion, Liebe und Intrigen bestimmen das Leben der Familie Forrester. Eric und Stephanie haben mit "Forrester Creations" ein Modeimperium geschaffen, das von konkurrierenden Firmen wie "Spectra Fashion" ebenso bedroht wird wie durch das Liebesleben der Familienmitglieder. Besonders Sohn Ridge hat einen gefährlichen Frauengeschmack. Denn seine große Liebe Brooke Logan hat es faustdick hinter den Ohren. Hintergrund zur Serie: William J. Bell und Lee Phillip Bell konzipierten 'Reich und Schön' als Spin-Off zur ebenfalls sehr erfolgreichen Soap 'Schatten der Leidenschaft'.'Reich und Schön' steht momentan als beliebteste TV-Soap im Guinnessbuch der Rekorde. Weltweit ist 'Reich und Schön' die meistgesehene Soap, über 300 Millionen Menschen in mehr als 130 Ländern verfolgen sie regelmäßig. Am 23. März 2012 feierte 'Reich und Schön' mit einer großen Party in Monaco das 25-jährige Jubiläum der TV-Serie. Die Handlung der Daily Soap wird immer wieder durch die Auftritte von Gaststars aufgepeppt, so hatten u.a. Charlton Heston, Dionne Warwick, James Doohan, Linda Gray, Usher und Tippi Hedren im Lauf der Jahre ihren großen Auftritt. Starinfo Susan Flannery: Die 1939 geborene Hobbypilotin ist eine Ikone der Soap-Szene. Nicht nur, dass Flannery seit 1987 in 'Reich und Schön' als Biest Stephanie zu sehen ist, auch in 'Dallas' und 'Zeit der Sehnsucht' flimmerte sie über die Bildschirme. Doch auch auf der großen Leinwand feierte die Mutter einer Adoptivtochter Erfolge. Für ihre erste Rolle neben Robert Wagner in 'Flammendes Inferno' erhielt Flannery einen Golden Globe.

14:41 - 15:11
Reich und Schön SOAP 2005
Staffel: 23 Folge 4523: Episode 4523
Reich und Schön
Mittwoch 16.04., 14:41 Uhr
Details: Regie: Gary Donatelli
Regie: Kathryn Foster
Regie: Nancy Eckels
Regie: Bill Glenn
Regie: Jennifer Howard
Regie: Deveney Kelly
Regie: Michael Stich
Darsteller: John McCook (Eric Forrester)
Susan Flannery (Stephanie Forrester)
Ronn Moss (Ridge Forrester)
Katherine Kelly Lang (Brooke Logan)
Hunter Tylo (Dr. Taylor Hayes)
Jack Wagner (Dominick “Nick” Marone)
Heather Tom (Katie Logan)

Folgeninhalt: Bridget wird es ganz anders, als Nick ihr erzählt, dass er von einem gemeinsamen Baby mit Brooke träumt. Sie denkt, er will ihre Beziehung beenden. Brooke, die wiederum glaubt, dass der Freund ihrer Tochter immer noch sie liebt, tauscht sich darüber mit Stephanie aus.

Auszeichnungen (Auswahl): 56 Daytime Emmys unter anderem für die Beste Drama Serie, die Beste Art Direction, das Beste Makeup, den Besten Schnitt und Heather Tom, plus 100 weitere Nominierungen. Zwei DGA Awards für die Beste Regie einer Daily Soap plus zehn weitere Nominierungen. Drei Soap Opera Digest Awards plus 76 weitere Nominierungen. Vier Young Artist Awards plus elf weitere Nominierungen. Zur Serie: Fashion, Liebe und Intrigen bestimmen das Leben der Familie Forrester. Eric und Stephanie haben mit "Forrester Creations" ein Modeimperium geschaffen, das von konkurrierenden Firmen wie "Spectra Fashion" ebenso bedroht wird wie durch das Liebesleben der Familienmitglieder. Besonders Sohn Ridge hat einen gefährlichen Frauengeschmack. Denn seine große Liebe Brooke Logan hat es faustdick hinter den Ohren. Hintergrund zur Serie: William J. Bell und Lee Phillip Bell konzipierten 'Reich und Schön' als Spin-Off zur ebenfalls sehr erfolgreichen Soap 'Schatten der Leidenschaft'.'Reich und Schön' steht momentan als beliebteste TV-Soap im Guinnessbuch der Rekorde. Weltweit ist 'Reich und Schön' die meistgesehene Soap, über 300 Millionen Menschen in mehr als 130 Ländern verfolgen sie regelmäßig. Am 23. März 2012 feierte 'Reich und Schön' mit einer großen Party in Monaco das 25-jährige Jubiläum der TV-Serie. Die Handlung der Daily Soap wird immer wieder durch die Auftritte von Gaststars aufgepeppt, so hatten u.a. Charlton Heston, Dionne Warwick, James Doohan, Linda Gray, Usher und Tippi Hedren im Lauf der Jahre ihren großen Auftritt. Starinfo Susan Flannery: Die 1939 geborene Hobbypilotin ist eine Ikone der Soap-Szene. Nicht nur, dass Flannery seit 1987 in 'Reich und Schön' als Biest Stephanie zu sehen ist, auch in 'Dallas' und 'Zeit der Sehnsucht' flimmerte sie über die Bildschirme. Doch auch auf der großen Leinwand feierte die Mutter einer Adoptivtochter Erfolge. Für ihre erste Rolle neben Robert Wagner in 'Flammendes Inferno' erhielt Flannery einen Golden Globe.

15:11 - 16:11
Star Trek - Raumschiff Voyager Sci-Fi 1995, FSK: ab 6
Staffel: 2 Folge 19: Das Holo-Syndrom
Star Trek - Raumschiff Voyager
Mittwoch 16.04., 15:11 Uhr
Details: Regie: Robert Beltran
Regie: Jonathan Frakes
Regie: Kate Mulgrew
Darsteller: Kate Mulgrew (Captain Kathryn Janeway)
Robert Beltran (Chakotay)
Roxann Dawson (B´Elanna Torres)
Robert Duncan McNeill (Tom Paris)
Ethan Phillips (Neelix)
Tim Russ (Tuvok)

Folgeninhalt: Das medizinische Notfallprogramm wurde aktiviert und der Holodoktor materialisiert. Doch es ist niemand auf der Krankenstation. Die Crew hat die Voyager verlassen, weil sie von zwei Kazonschiffen angegriffen wurde. Da taucht ein Unbekannter auf der Station auf, der vom Holodoktor verlangt, das Schiff zu zerstören.

Auszeichnungen (Auswahl): Emmy für die Besten Visuellen Effekte (1995). Emmy für die Besten Visuellen Effekte (1999). Emmy für die Besten Visuellen Effekte (2001). Emmy für die Beste Titelmelodie (1995). Emmy für das Beste Make-Up (1996). Emmy für das Beste Hairstyling (1997). Emmy für die Beste Musik (2001). 27 Emmy-Nominierungen zwischen 1995 und 2001, u.a. für den Besten Ton und die Beste Musik. Saturn Award-Spezialpreis 2005. Saturn Awards für Jeri Ryan (2001) und Kate Mulgrew (1998). Fünf Saturn Award-Nominierungen zwischen 1998 und 2001, u.a. für die Beste Serie und den Besten Nebendarsteller (Robert Picardo). Drei ASCAP-Awards in Folge für die Beste TV-Serie (1999, 2000. 2001). Zwei Satellite Awards für Kate Mulgrew und Jeri Ryan (1998, 1999). Zwei Hollywood Makeup Artist and Hair Stylist Guild Awards für das Innovativste Hairstyling, plus drei weitere Nominierungen. International Monitor Award für die Besten Effekte (1999). Golden Eagle Award für Robert Picardo (1997). Young Artist Award für Scarlett Pomers (1999).Zur Serie: Gemeinsam mit den verfeindeten Maquis ist die Crew der Voyager von einem fremden Wesen 70.000 Lichtjahre von der Erde entfernt in eine unbekannte Milchstraße des Delta Quadranten geschleudert worden. 70 Jahre werden sie brauchen, um jemals wieder in heimatliche Gefilde zu gelangen, über weite Strecken müssen sie unbekannte Universen durchqueren, schwere Kämpfe, Nöte und diverse Abenteuer bestehen. Deshalb wollen sich die beiden Kontrahenten für die weite Heimreise zusammentun...Hintergrund zur Serie: ,Raumschiff Voyager' ist die vierte im Star-Trek-Universum angesiedelte Fernsehserie. Sie wurde zwischen 1995 und 2001 in sieben Staffeln in den USA produziert. Die Rolle von Captain Kathryn Janeway ist die einzige weibliche Hauptrolle in einer Star-Trek-Serie. Roxann Dawson alias B'Elanna Torres wurde während der Dreharbeiten der vierten Staffel schwanger. Nur im Zweiteiler ,Das Tötungsspiel' ist die Schwangerschaft auch Teil der Geschichte. Damit man den Bauch nicht sieht, trägt sie über mehrere Folgen einen Umhang. Das etwa 1,55 Meter lange Haupt-Film-Modell der Voyager wurde während der ,40 Years of Star Trek: The Collection Auction' bei Christie`s in New York am 5. Oktober 2006 für 132.000 US-Dollar versteigert.

16:11 - 17:09
Stargate Atlantis Sci-Fi 2007
Staffel: 4 Folge 70: Die Mühsal des Sterblichen
Stargate Atlantis
Mittwoch 16.04., 16:11 Uhr
Details: Regie: William Warring
Darsteller: Torri Higginson (Dr. Elizabeth Weir)
Joe Flanigan (Major John Sheppard)
Rainbow Sun Francks (Lieutenant Aiden Ford)
David Hewlett (Dr. Roy McKay)
Rachel Luttrell (Teyla Emmagan)
Jason Momoa (Ronon Dex)

Folgeninhalt: Eine Raumsonde dringt durch das Stargate von Atlantis und schlägt in der Bibliothek ein. Rodney kann gerade noch feststellen, dass sie von den Replikatoren stammen muss, dann explodiert sie. Später häufen sich seltsame Vorkommnisse in der Stadt und Rodney kann sich verblüffend schnell selbst heilen. Da greifen plötzlich die Replikatoren an.

17:09 - 18:09
Stargate Atlantis Sci-Fi 2008
Staffel: 4 Folge 71: Grosse und kleine Sünden
Stargate Atlantis
Mittwoch 16.04., 17:09 Uhr
Details: Regie: Andy Mikita
Darsteller: Torri Higginson (Dr. Elizabeth Weir)
Joe Flanigan (Major John Sheppard)
Rainbow Sun Francks (Lieutenant Aiden Ford)
David Hewlett (Dr. Rodney McKay)
Rachel Luttrell (Teyla Emmagan)
Jason Momoa (Ronon Dex)

Folgeninhalt: Die Replikatoren morden immer weiter. Sie überfallen eine Siedlung in der Pegasus-Galaxie nach der anderen. Um sie zu stoppen, arbeitet Rodney fieberhaft an einem Abschaltprogramm. Doch solange das nicht funktioniert, müssen die zwei Erdschiffe Daedalus und Apollo die Stellung halten. Auch der Wraith Todd unterstützt Atlantis im Kampf. Schafft Rodney es, rechtzeitig einzugreifen?

Auszeichnungen: 13 Nominierungen für den Gemini Award (2005 - 2009) und zwei Auszeichnungen für die besten visuellen Effekte (2005 und 2007).27 Nominierungen für den Leo Award (2005 - 2009) und 10 Verleihungen, unter anderem für die besten visuellen Effekte (2005 und 2009), beste Regie, bestes Kostümdesign und beste Drama-Serie (2009).Vier Nominierungen für den Emmy Award.Zur Serie: Das legendäre Atlantis existiert tatsächlich! Ein internationales Team aus Wissenschaftlern und Militärs auf der Erde hat eine sensationelle Entdeckung zu verbuchen: Im ewigen Eis der Antarktis findet es ein Tor zu einer neuen Welt. Durch das neue Stargate, ein Sternentor, gelangt ein Forschertrupp zur Pegasus Galaxie, wo sich die legendäre, verschollene Stadt Atlantis befinden soll. Die gefährliche Mission führt das Atlantis-Team weit hinein ins Universum - weiter, als jemals zuvor ein Mensch gewesen ist. Zu unbekannten Zielen und Zivilisationen, ohne die Gewissheit, jemals in die Heimat zurückzukehren. Zumal dort mächtige Gegner warten, so wie die Wraith, die sich von menschlicher Energie nähren... Hintergrund zur Serie: Die US-Science-Fiction-Serie 'Stargate Atlantis' wurde in den Jahren 2004 bis 2009 von Brad Wright und Robert C. Cooper gedreht. Insgesamt gab es fünf Staffeln und 100 Episoden. Die Serie ist ein so genannter Spin-off, ein Ableger der bekannten TV-Serie 'Stargate' (1997-2009) nach dem Original-Film von Roland Emmerich, produziert ebenfalls von Brad Wright und seinem Kollegen Jonathan Glassner. Die Dreharbeiten hatten im Februar 2004 begonnen, Erstausstrahlung war im Juli desselben Jahres auf dem Sender Sci-Fi in den USA. Fast zeitgleich, nur wenige Stunden vorher, lief die Uraufführung des Pilotfilms während der Gatecon in Vancouver. Die Gatecon ist ein seit der Jahrtausendwende jährlich stattfindendes Treffen von Fans rund um die 'Stargate'-Serien. Die erste Staffel von 'Stargate Atlantis' lief parallel zur achten Staffel von 'Stargate'. Zwei der Hauptdarsteller von 'Stargate Atlantis' hatten zuvor bereits in Folgen der Originalserie mitgespielt: David Hewlett, auch hier als Dr. Rodney McKay, und Joe Flanigan, ebenfalls als John Sheppard. Das Stargate am Filmset war aus Gummi hergestellt, für die Puddle Jumper-Aufnahmen gab es zwei Modelle: Ein offenes, das für Innen-Shots verwendet wurde und immer am Set blieb, sowie ein geschlossenes für Außendrehs. Alle männlichen Wraith wurden übrigens vom selben Schauspieler dargestellt: James Lafazanos. Ähnlich wie bei 'Stargate' sollte die Geschichte um die Serie als Direct-to-DVD-Film weitergehen. Das Drehbuch dazu war schon 2009 geschrieben worden. Doch machte der Produzent und Miterfinder Brad Wright bei einer der Stargate-Conventions in Vancouver einen Rückzieher.

18:09 - 19:10
Star Trek - Raumschiff Voyager Sci-Fi 1995
Staffel: 2 Folge 20: Elogium
Star Trek - Raumschiff Voyager
Mittwoch 16.04., 18:09 Uhr
Details: Regie: Robert Beltran
Regie: Winrich Kolbe
Regie: Kate Mulgrew
Darsteller: Kate Mulgrew (Captain Kathryn Janeway)
Robert Beltran (Chakotay)
Roxann Dawson (B´Elanna Torres)
Robert Duncan McNeill (Tom Paris)
Ethan Phillips (Neelix)
Tim Russ (Tuvok)

Folgeninhalt: Kes ist verzweifelt. Sie hat viel zu früh ihr Elogium bekommen, ihre Geschlechtsreife. Da sie als Ocampa nur einmal im Leben Mutter werden kann, soll sich nun Neelix dafür oder dagegen entscheiden. Unterdessen wird die Voyager von einem Schwarm von Tierchen angegriffen, der ihr die ganze Energie raubt.

Auszeichnungen (Auswahl): Emmy für die Besten Visuellen Effekte (1995). Emmy für die Besten Visuellen Effekte (1999). Emmy für die Besten Visuellen Effekte (2001). Emmy für die Beste Titelmelodie (1995). Emmy für das Beste Make-Up (1996). Emmy für das Beste Hairstyling (1997). Emmy für die Beste Musik (2001). 27 Emmy-Nominierungen zwischen 1995 und 2001, u.a. für den Besten Ton und die Beste Musik. Saturn Award-Spezialpreis 2005. Saturn Awards für Jeri Ryan (2001) und Kate Mulgrew (1998). Fünf Saturn Award-Nominierungen zwischen 1998 und 2001, u.a. für die Beste Serie und den Besten Nebendarsteller (Robert Picardo). Drei ASCAP-Awards in Folge für die Beste TV-Serie (1999, 2000. 2001). Zwei Satellite Awards für Kate Mulgrew und Jeri Ryan (1998, 1999). Zwei Hollywood Makeup Artist and Hair Stylist Guild Awards für das Innovativste Hairstyling, plus drei weitere Nominierungen. International Monitor Award für die Besten Effekte (1999). Golden Eagle Award für Robert Picardo (1997). Young Artist Award für Scarlett Pomers (1999).Zur Serie: Gemeinsam mit den verfeindeten Maquis ist die Crew der Voyager von einem fremden Wesen 70.000 Lichtjahre von der Erde entfernt in eine unbekannte Milchstraße des Delta Quadranten geschleudert worden. 70 Jahre werden sie brauchen, um jemals wieder in heimatliche Gefilde zu gelangen, über weite Strecken müssen sie unbekannte Universen durchqueren, schwere Kämpfe, Nöte und diverse Abenteuer bestehen. Deshalb wollen sich die beiden Kontrahenten für die weite Heimreise zusammentun...Hintergrund zur Serie: ,Raumschiff Voyager' ist die vierte im Star-Trek-Universum angesiedelte Fernsehserie. Sie wurde zwischen 1995 und 2001 in sieben Staffeln in den USA produziert. Die Rolle von Captain Kathryn Janeway ist die einzige weibliche Hauptrolle in einer Star-Trek-Serie. Roxann Dawson alias B'Elanna Torres wurde während der Dreharbeiten der vierten Staffel schwanger. Nur im Zweiteiler ,Das Tötungsspiel' ist die Schwangerschaft auch Teil der Geschichte. Damit man den Bauch nicht sieht, trägt sie über mehrere Folgen einen Umhang. Das etwa 1,55 Meter lange Haupt-Film-Modell der Voyager wurde während der ,40 Years of Star Trek: The Collection Auction' bei Christie`s in New York am 5. Oktober 2006 für 132.000 US-Dollar versteigert.

19:10 - 20:15
Star Trek - Enterprise Science Fiction 2002
Staffel: 2 Folge 32: Marodeure
Star Trek - Enterprise
Mittwoch 16.04., 19:10 Uhr
Details: Regie: Brannon Braga
Regie: Rick Berman
Regie: Mike Vejar
Darsteller: Scott Bakula (Captain Jonathan Archer)
John Billingsley (Dr. Phlox)
Jolene Blalock (Subcommander T‘Pol)
Dominic Keating (Lieutenant Malcolm Reed)
Anthony Montgomery (Ensign Travis Mayweather)
Linda Park (Ensign Hoshi Sato)
Connor Trinneer (Commander Charles „Trip“ Tucker III)

Folgeninhalt: Die Enterprise braucht dringend neues Deuterium. Auf einem Bergbauplaneten werden sie fündig. Zwar sind die Vorräte auch hier schon ziemlich ausgeräubert, aber Archer, Tucker und T’Pol verhandeln gut und bekommen einen Anteil. Bald stellt sich heraus, warum der Planet so arm und im wahrsten Sinne des Wortes geplündert ist.

Zur Serie: Die Science-Fiction-Serie von Rick Berman und Brannon Braga ist die fünfte Serie innerhalb der ,Star Trek'-Saga. Inhaltlich gesehen aber ist sie die erste: Sie wurde im 22. Jahrhundert angesetzt - etwa hundert Jahre vor der Zeit, von der das Original ,Raumschiff Enterprise' erzählt. Deshalb ist ,Enterprise' - 30 Jahre später gedreht - filmisch und technisch weit voraus. Dennoch hat man versucht, an die alten Folgen anzuknüpfen: Die meisten Soundeffekte zum Beispiel nahm man aus der 60er-Jahre-Serie. Die Schauspieler Majel Barrett, Joseph Ruskin, Clint Howard und Jack Donner sind die einzigen Darsteller, die in beiden Serien mitspielen. Es wird berichtet, dass der US-TV-Sender NBC, der schon das Original ,Raumschiff Enterprise' verfilmte, zunächst versuchte, auch die Rechte an der neuen Serie zu erwerben, sie aber gegen United Paramount Network (UPN) verlor. Eines der wichtigen Crewmitglieder auf der Enterprise NX-01, Captain Jonathan Archres Hund Porthos, wurde von zwei weiblichen Hundeschauspielern namens "Prada" und "Breezy" dargestellt. Hintergrund der Handlung: Es ist das 22. Jahrhundert. Rund einhundert Jahre vor den Abenteuern von Captain Kirk und ,Raumschiff Enterprise' startet das erste Warp 5-Raumschiff, die Enterprise NX-01, ins All. Eine 80-köpfige Crew leistet ihre Dienste an Bord, befehligt von Captain Jonathan Archer. Und beginnt eine aufregende Reise zu Orten, an denen kein Mensch zuvor jemals gewesen ist. Mit dabei sind die vulkanische Unteroffizierin T'Pol, der außerirdische Arzt Dr. Phlox, Lieutenant Malcolm Reed, Steuermann Travis Mayweather, Kommunikationsoffizierin Hoshi Sato und Chefingenieur Lieutenant Commander Charlie Tucker III. Gemeinsam reisen sie in unbekannte Welten und Dimensionen und bestehen ungeahnte Wagnisse. Starinfo Scott Bakula: Schon als Kind in Missouri träumte er gern in den Tag hinein, von Dingen, die er sein könnte und Dingen, die er erleben könnte. "Ich liebe die Fantasie", sagt Scott Bakula und ist froh, dafür Zeit zu haben. Sein Nachname bedeutet im kroatischen "Blume". Die weiße Strähne in seinem Haar erschien, als er vier Jahre alt war. Zu Schulzeiten spielte er Fußball, Tennis und Theater, begann früh mit Musik und war auf dem College Mitglied einer Band. Nach einem abgebrochenen Jurastudium ging er 1976 nach New York und debütierte am Broadway in der Rolle des Sam in dem Stück ,Shenandoah'. 1992 gewann er, zuvor schon dreimal nominiert, einen Golden Globe für seine Rolle im TV Serien-Drama ,Zurück in die Vergangenheit' (1989) und wurde 1988 für einen Tony Award nominiert. Bakula hat vier Kinder: Chelsy und die adoptierte Cody mit seiner ersten Frau Krista Neumann, Wil und Owen mit seiner nachfolgenden Lebensgefährtin Chelsea Fields. Von beiden Frauen lebt er getrennt, in Los Angeles. Außerdem besitzt er eine Farm im Bundesstaat New York.

20:15 - 21:15
The Final Kalkdown - 20 Jahre Mattscheibe Comedy
Folge 3: Die beliebtesten Clips aus 20 Jahren 'Kalkofes Mattscheibe'
The Final Kalkdown - 20 Jahre Mattscheibe
Mittwoch 16.04., 20:15 Uhr

Oliver Kalkofe feiert in dieser Woche 20 Jahre Mattscheibe! Von Montag bis Donnerstag präsentiert der Mann mit der pinkfarbenen Fliege in 'The Final Kalkdown - 20 Jahre Mattscheibe' die beliebtesten Clips von Platz 100-21. Die allerbesten 20 Clips folgen dann am "Kalkfreitag" in der großen "Kalkiläumsshow".

21:15 - 23:06
Weichgespült - Vom Chauvi zur Tippse Komödie 2009, FSK: ab 12
Weichgespült - Vom Chauvi zur Tippse
Mittwoch 16.04., 21:15 Uhr
Details: Regie: James B. Rogers
Drehbuch: Dan Callahan
Darsteller: Michael Vartan (Rodney)
Sean Astin (Mike)
David Cross (Ken)
Celia Weston (Jane)
Sara Foster (Jennifer)
Ron White (Earl Frank)

"Wozu braucht man Feinde? Es gibt doch Kollegen!" - Dieser Spruch passt perfekt auf die beiden arroganten Verkäufer Rodney und Mike, die jeden Tag im Büro die Mitarbeiter mit blöden Sprüchen und fiesen Scherzen schikanieren. Doch als eines ihrer Opfer zum Chef aufsteigt, wendet sich das Blatt drastisch für die beiden Kollegenschweine. Derb-Deftiges aus dem Büro-Alltag.

Starinfo Sean Astin: Sean Astin, Sohn des Schauspielerpaares Patty Duke und John Astin (Patriarch Gomez aus 'Die Addams Family'), wurde in der Verfilmung der Fantasy-Trilogie 'Der Herr der Ringe' (2001-2003) weltweit berühmt und erhielt für seine Rolle des Samweis Gamdschie zahlreiche Nominierungen und Preise.

23:06 - 00:51
Halloween: Resurrection Horror 2002, FSK: Keine Jugendfreigabe
Halloween: Resurrection
Mittwoch 16.04., 23:06 Uhr
Details: Regie: Rick Rosenthal
Drehbuch: Sean Hood
Drehbuch: Larry Brand
Darsteller: Jamie Lee Curtis (Laurie Strode)
Brad Laurie (Michael Myers)
Busta Rhymes (Freddie Harris)
Bianca Kajlich (Sara Moyer)
Sean Patrick Thomas (Rudy)
Tyra Banks (Nora)

Michael Myers lebt! Der Serienkiller hat seinen Tod vorgetäuscht, um ungehindert weiter morden zu können. Diesmal landet er auf dem Set einer Reality-Show, die in seinem alten Haus spielt. Dort haben sich sechs Studenten eingenistet, die - von Webcams beobachtet - der Geschichte Michaels auf den Grund gehen. Und vor den Augen der Internet-Welt bald das Zeitliche segnen. 'Big Brother' für die Horror-Fans!

Kritik: "Großteils mit von den Schauspielern selbst bedienten Digicams unmittelbar und live gedreht, entstand ein ganz neuartiger Halloween, der mit den vorangegangenen Teilen sicher eines gemein hat: Atemlose Spannung bis zur allerletzten Minute." (Dirk Jasper Filmlexikon) Hintergrund: Achter Teil der 'Halloween'-Reihe, basierend auf John Carpenters Original von 1978. Der Film kostete 13 Millionen US-Dollar und spielte weltweit 37,6 Millionen US-Dollar ein.Starinfo Jamie Lee Curtis: Es begann mit einem Schrei: Jamie Lee Curtis wurde berühmt als kreischender Teenager in 'Halloween'. Der erste Teil aus dem Jahr 1978 spielte mehr als 70 Millionen Dollar ein und machte sie zur "Scream Queen". Die Tochter von Tony Curtis und Janet Leigh schien zunächst auf Horrorfilme festgelegt zu sein. Doch die 1958 geborene Schauspielerin erwies sich als überraschend vielseitig. Ebenso ungekünstelt wie sexy spielte sie sich in Hollywoods erste Liga. Für die Rolle der wild-sehnsüchtigen Ehefrau von Arnold Schwarzenegger in 'True Lies' wurde sie 1995 mit dem Golden Globe ausgezeichnet. Jamie Lee Curtis ist außerdem erfolgreich als Autorin von Kinderbüchern.