Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OGOT

Frederic Meisner (63)

"Der Vielseitige"

Eigentlich ist dieser Jungs-Trip so gar nicht Frederic Meisners („Glücksrad“, GoldStar TV) Ding: Der 63-Jährige gibt zu, dass er eher ein Einzelgänger ist. „Es wird eine Umstellung für mich sein, zu viert, Hand in Hand, diesen Weg gehen zu müssen.“


Über Frederic

Seine Freude auf die bevorstehende Zeit kann nur wenig trüben. Beim Pilgern verlässt sich der Münchner vor allem auf die Wegkenntnisse von Jörg, der den Jakobsweg bereits zum 10. Mal geht. Auch vor körperlicher Anstrengung hat Frederic Meisner keine große Angst – schließlich hält er Körper und Geist bereits seit Jahren durch Rennradfahren und Meditation fit und hört zur Entspannung Chill Out Musik. 

Diese Leidenschaft hat ihn der Buddhismus gelehrt, erklärt der Münchner. „Der Ferne Osten und die Musik, die im Buddhismus eine große Rolle spielt, fasziniert mich.“ Deutlich „irdischer“ ist Frederics Leidenschaft für Wein und Kleidung: Er besitzt ein Chateau in Bordeaux mit eigenem Wein und ist sehr erfolgreich mit seiner Trachtenmodelinie „Frederic Meisner Tracht“. Es ist schließlich nie zu spät seine Träume zu verwirklichen: „Ich bin nach wie vor aktiv und traue mir noch einiges zu.“ Schließlich ist Frederic seit über 32 Jahren im Privat-TV präsent. Natürlich werde man im Alter auch ruhiger, doch damit dürfe man sich nicht zu viel beschäftigen. 
Frederic akzeptiert die Tatsache, dass er älter wird, schließlich habe das Alter auch seine Vorteile: „Man kann das Erlebte speichern und davon zehren!“ Und ganz unabhängig vom Alter weiß Frederic: „Es liegt an einem selbst, was man aus seinem Leben macht.“ Und er weiß wovon er spricht, denn der Jakobsweg offenbart eine sehr traurige Familiengeschichte.




Packliste


Frederics Rucksack

Funktionsjacke und –Hose, Jogginghose, 2 Shorts, Wanderschuhe, Flip-Flops,  5 T-Shirts, 6 Unterhosen, 5 Paar Socken, Wäschebeutel, 3 Halstücher, Cap, Taschenmesser, Toilettenartikel, Fön, Massage-Igel, Rei in der Tube, Reisewecker, Fußcreme, Voltaren, Blasenpflaster, Pflaster, Sonnenbrille, Schlafmaske, Ohropax, Kopfschmerztabletten, 1 Stein.