Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Plant-for-the-Planet

Die gute Schokolade

Stück für Stück gutes tun


Schokolade essen und Gutes tun! Jedes Stückchen bewirkt etwas Gutes im Kampf gegen die Klimakrise.

Die „Gute Schokolade“ ist ein Fairtrade-Produkt der Kinder- und Jugendinitiative PLANT-FOR-THE-PLANET. Der Name der „Guten Schokolade" ist ein Versprechen: Hier tut jedes einzelne Stück im wahrsten Sinne etwas Gutes – von neuen Bäumen bis hin zu fairen Löhnen. Für fünf verkaufte Tafeln pflanzt PLANT-FOR-THE-PLANET einen Baum. Auf dem stiftungseigenen Grundstück in Mexiko entsteht so gerade ein riesiger neuer Wald.

Um die Aktion breit zu unterstützen hat TELE 5 für die größten Fans und Feinschmecker eine Sonderedition der „Guten Schokolade“ auf den Markt gebracht.

Unsere Challenge: 77.777 gepflanzte Bäume.

Unser Motto: Dafür essen wir gerne mal ein großes Stück der Guten Schokolade. Und noch ein Stück. Je mehr dabei mithelfen, desto grösser wird unser Dschungel. Also: Schokolade essen und dabei die Umwelt retten! Anders ist besser!

Dass auch die Gute Schokolade selbst anders ist als andere Fairtrade-Schokolade, erfahrt ihr, wenn Ihr sie auspackt. Die Stückchen sind alle unterschiedlich groß und zeigen an, wo sie helfen. Denn jede Zahl steht für eine besondere Leistung, die PLANT-FOR-THE-PLANET damit erbringen kann:

  • 20 % für neue Bäume: Der Gewinn jeder Tafel geht an die Kinder- und Jugendinitiative PLANT-FOR-THE-PLANET. Davon werden neue Bäume gepflanzt, die CO2 aufnehmen, den Kohlenstoff im Holz speichern und Sauerstoff abgeben. Für fünf Tafeln der guten Schokolade wird je ein neuer Baum gepflanzt.
  • 18% für klimaneutrale Produktion: Durch Aufforstungsprojekte auf den Kakaoplantagen wird so viel CO2 kompensiert, dass die komplette Produktion von Herstellung bis Transport klimaneutral ist.
  • 21% für fairen Handel: Kakao und Zucker werden nach Fairtrade-Standards gehandelt. 
  • 10% für unsere Zukunft: Auf eigenen Akademien bilden Kinder sich gegenseitig zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit aus und kämpfen so für unsere Zukunft. Ein Teil des Gewinns hilft PLANT-FOR-THE-PLANET dabei, diese Events auf die Beine zu stellen.
  • 17% für den Weg zu dir: Damit die leckere Schokolade für dich im Laden steht, müssen auch Dinge wie Steuern und Logistik bezahlt werden.
  • 14 % für Milch aus der Region: Für die gute Schokolade wird nur Milch von Kühen aus der Schweiz genommen, wo die Schokolade hergestellt wird. Keine unnötigen Transportwege, kein unnötiges CO2.

Die "Gute Schokolade" könnt ihr im Handel kaufen: Filmstadt Shop auf dem Bavaria Film Gelände bei München, EDEKA Südbayern, EDEKA Minden, famila, Globus, Kaufland, REWE, sky, Tengelmann Süd und in verschiedenen Weltläden (z. B. in Fürth, Herrieden und Wiesentheid). In Österreich findet Ihr die Schokolade bei Billa, Sutterlüty und Merkur.


Zeig uns deine #schokoladenseite

Gutes zu tun geht aber nicht nur, indem man die Schokolade kauft und isst, sondern auch ganz einfach mit einem Selfie!

Mach es wie unsere Sender-Gesichter Oliver Kalkofe und Peter Rütten, und viele weitere Unterstützer.

Zeig uns Deine #schokoladenseite

WIE?
Lade ganz einfach ein Bild von dir und der guten Schokolade wie im Beispiel links (Kai Blasberg, TELE 5 Senderchef) auf Instagram, Facebook oder Twitter  und helfe mit, die Botschaft in die Welt zu tragen! Damit die Kampagne rund wird, hältst du dir die Tafel immer so vor das Gesicht, wie es auf den Bildern zu sehen ist.

Noch nie war Gutes zu tun so einfach und so lecker...