Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
SCIFI

Raumschiff Enterprise

Beam me up, Scotty. There's no intelligent life down here.

Der Weltraum, unendliche Weiten... – vier Worte voller Magie. Sobald sie erklingen, wandern die Mundwinkel nach oben und das Gehirn schaltet auf Sentimental-Modus. Denn: Nichts geht über das Original! Raumschiff Enterprise – von 1966 bis 1969 in den USA produziert, wurde die Serie 1972 zum ersten Mal in Deutschland ausgestrahlt. Und gehört seitdem zu unserem gemeinsamen „Weltraumkulturerbe“.

Zur Zeit nicht im TV-Programm

Die Serie

Die schlechte Nachricht zuerst: Es wird einen dritten Weltkrieg geben. Die gute Nachricht: Er ist vorbei. Denn wir schreiben das Jahr 2265. Die Menschen leben gemeinsam mit anderen Welten und deren Bewohnern in der Vereinigten Föderation der Planeten. Mit einer Besatzung von über 400 Frauen und Männern macht sich das Raumschiff Enterprise als Mitglied der Sternenflotte auf den Weg ins All. Captain James Tiberius Kirk und seine Crew sollen in den Weiten des Weltraumes nach neuen Lebensformen, fremden Galaxien und unerforschten Sternen suchen. Mit an Bord: Chef-Techniker Montgomery „Scotty“ Scott, Schiffsarzt Dr. Leonard „Pille“ McCoy, die Lieutenants Hikaru Sulu und Nyota Uhura sowie der Vulkanier Commander Spock. Drei Staffeln lang teilen sie sich Raum, Zeit, Freud und Leid, bestehen ungeahnte Gefahren und machen unglaubliche Entdeckungen im unendlichen Weltraum. Und wenn sie nicht gelandet sind, fliegen sie noch heute... auf TELE 5.


Charaktere

  • Captain James Tiberius Kirk

    Geboren auf der Erde
    Captain der USS Enterprise NCC-1701
    Captain Christopher Pikes Nachfolger
    Sohn David wurde von Klingonen ermordet 

  • Commander Spock

    Erster & wissenschaftl. Offizier
    Halbvulkanier
    Sein Vorname wird in der Serie nicht genannt

  • Dr. Leonard „Pille“ McCoy

    Leitender Schiffsarzt der Enterprise
    Guter Freund von Capt. Kirk
    Wichtigster Satz: "Er ist tot, Jim!"

  • Montgomery „Scotty“ Scott

    Chefingenieur auf der Enterprise
    Übernimmt als 2. Offizier das Kommando, wenn Kirk & Spock nicht an Bord sind

  • Lieutenant Hikaru Sulu

    Steuermann der Enterprise
    Geboren in San Franscisco

  • Lieutenant Nyota Uhura

    Kommunikationsoffizier der Enterprise
    Einzige Frau der Kerncrew


Staffel 1

In ihren ersten Abenteuern bekommen es Kirk & Co. unter anderem mit einem Lebewesen zu tun, das Salz zum Überleben braucht. Sie kämpfen gegen einen tödlichen Virus, der verborgene Emotionen freisetzt. Und reisen durch ein Zeittor ins New York der 1930-er Jahre, wo sich Kirk in die engagierte Edith Keeler verliebt... Wir sind der Meinung: Sternhageltoll!

Staffel 2

Die Enterprise erhält mit Pavel Chekov einen wichtigen Neuzugang und der berühmte Vulkaniergruß erlebt seine Premiere. Außerdem: Spock kommt in die „vulkanische Pubertät“ und wir begleiten seinen Vater, Botschafter Sarek, zu einer wichtigen Konferenz. Vorsicht: höchste Sabotage-Gefahr! Und dann wäre da noch die wundersame Vermehrung kleiner, fellknäulartiger Tierchen.

Staffel 3

Ein Asteroid, der gar keiner ist, droht mit einem bewohnten Planeten zu kollidieren. Eine verliebte Hohepriesterin kreuzt die Umlaufbahn von McCoy und Spocks Libido prallt auf eine verbannte Eiszeit-Frau. Und dann treffen sich auch noch die Lippen von Kirk und Uhura. Der erste Kuss zwischen einem weißen Mann und einer schwarzen Frau im amerikanischen Fernsehen galt als Tabubruch!