Wir wollen nur in Frieden leben

Dokumentation, 78 min
f

MEHR

Eine Dokumentation von Stephan Faller

Am 31.08.2015 äußerte Angela Merkel ihren berühmten Satz „Wir schaffen das“ gleich zwei Mal bei einer Pressekonferenz. Er bezog sich auf die Aufnahme hunderttausender Flüchtlinge und spaltete das Land von „refugees welcome“ bis „Merkel muss weg“. 
Der Regisseur Stephan Faller hat inmitten dieses Klimas die Menschen interviewt, über die mehr geredet wird als mit ihnen. Es war sein Herzensprojekt, das er selbstfinanziert umsetzte. Der Dokumentarfilm lässt unkommentiert verschiedene geflüchtete Menschen ihre Geschichte erzählen und entfaltet durch die starke Präsenz der Protagonisten eine bleibende Kraft. Diese Schicksale prallen auf bürokratische Realität in Form von Gesetztestexten, Asylbescheiden und Gerichtsurteilen (vorgetragen von Tocotronic-Frontmann Dirk von Lowtzow). Stephan Faller verstarb überraschend im Februar 2017. „Wir wollen nur in Frieden leben!“ ist sein letzter Film.

Idee & Regie: Stephan Faller
Kamera: Tim Kallweit
Schnitt: Stephan Faller, Klaus Jablinski, Hajo Giese, Anja Degenhardt
Sprecher: Dirk von Lowtzow

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei TELE 5

Nie wieder Programm Höhepunkte verpassen! Jetzt Browser Nachrichten zulassen und immer auf dem Laufenden sein!

notification image