Cabin Fever

Horror, 2002, 88 min, Ab  16
f

Kritik:
„Cabin Fever funktioniert mit einfallsreicher und von pechschwarzem Humor durchsetzten klassisch-spannenden Inszenierung und delikaten Splattereffekten vom skurrilen Anfang bis zum sarkastisch bitterbösen Ende auch dank der wunderbar gezeichneten und von einem völlig unverbrauchten Cast hingebungsvoll gespielten Typen, denen schließlich auch noch Theaterlegende Robert Harris als Drugstore-Verkäufer die Krone aufsetzt.“ (kino.de)
Hintergrund:
David Lynch und Angelo Badalamenti wirkten bei Eli Roths Spielfilmdebüt als Produzent und Score-Lieferant mit. Eli Roth ist mit Quentin Tarantino befreundet und spielte auch in dessen Filmen „Death Proof – Todsicher“ und „Inglourious Basterds“ mit. Außerdem lässt Roth gerne andere Regisseure in seinen Filmen auftreten wie z.B. Takashi Miike oder Bo Svenson.

Regie:

Eli Roth

MEHR
Mit Liebe ausgewählte Filme