Die Rückkehr der Ninja

90 min | USA
Action 1983
IMDB :

Cho flieht aus Japan. Ninjas bedrohen seine Familie, weshalb er sich in den USA ein neues Leben aufbaut. Gemeinsam mit einem Freund eröffnet er ein Geschäft. Doch dann muss er Schreckliches erfahren: Sein Geschäftspartner schmuggelt in den Produkten aus Chos Laden Heroin aus Japan. Das bringt den auf Harmonie bedachten Asiaten dazu, seine Kampfkunst wieder anzuwenden…

Harter Martial-Arts-Thriller. Mit Revenge of the Ninja schicken wir einen Kultfilm in den Ring, der die Ninjutsu-Kampfkunst in den 1980ern maßgeblich populär gemacht haben soll und somit den vorherigen Judo-Kult im Film endgültig zu Boden warf… und das obwohl oder gerade weil in den ersten zehn Minuten des Films kein einziges Wort gesprochen wird.

Regie: Sam Firstenberg
Drehbuch: James R. Silke

Rolle:

Cho Osaki
Dave Hatcher
Lieutenant Dire
Braden
Chifano
Großmutter


Darsteller:

Cho Osaki
Keith Vitali
Virgil Frye
Arthur Roberts
Mario Gallo
Grace Oshita

Kritik

„Rasantes Martial-Arts-Spektakel.“ (filmdb.de)

Hintergrund

Der Film ist die Fortsetzung des auf den Philippinen spielenden Films ‚Die Rache der Ninja‘ (1981). Inhaltlich hat der Film jedoch nichts mit seinem Vorgänger gemeinsam, außer dem Hauptdarsteller Shô Kosugi. Der jedoch spielt in ‚Die Rückkehr der Ninja‘ eine andere Rolle.

Mit Liebe ausgewählte Filme

Willkommen bei TELE 5

Nie wieder Programm Höhepunkte verpassen! Jetzt Browser Nachrichten zulassen und immer auf dem Laufenden sein!

notification image