Love Story

USA
Drama 1970
IMDB :

Jenny und Oliver kommen aus völlig verschiedenen Welten. Nachdem sie sich in der Bibliothek ihres Colleges begegnen, trifft Amor beide mitten ins Herz. Gegen alle Widerstände von außen, beschließen sie, für immer zusammenzubleiben. Da wissen sie noch nicht, welch ein schweres Los von unerwarteter Seite auf sie wartet.
Eines der meistgesehenen Liebesdramen aller Zeiten. Taschentücher bereitlegen!

Regie: Arthur Hiller
Drehbuch: Erich Segal

Rolle:

Jenny
Oliver
Phil
Oliver Barrett III

Darsteller:

Ali MacGraw
Ryan O'Neal
John Marley
Ray Milland

Kritik

Der Tränenklassiker mit Song-Oscar.“ (cinema.de)

„Ryan O’Neals Darstellung des mutigen, einfühlsamen und gutaussehenden Oliver kann ebenso wenig kalt lassen wie das traurige Schicksal der lebensfreudigen Ali McGraw als Jenny.“ (kino.de)

Hintergrund

Der ehemalige Marathonläufer und US-Wissenschaftler der Literatur Erich Segal war der Autor des 1970er-Jahre-Bestsellers „Love Story“. Er schrieb auch das Drehbuch zur Verfilmung, und zwar schon vor dem Roman und im gleichen Jahr. Der Film avancierte zum Kassenschlager, Millionen Kinobesucher sahen ihn. Als Vorbereitung auf ihre Hauptrollen lernten Ryan O’Neal Eislaufen und Ali MacGraw Cembalospielen. Der Film war schon abgedreht und das Geld verbraucht, da ließ die Produktionsfirma noch die Szenen mit Ryan O’Neal allein im verschneiten New York nachfilmen. Aus Geldnot mit einem kleinen Team und illegal, ohne Drehgenehmigung. 1972 kam „Love Story“ ins Fernsehen und wurde der meistgesehene Film aller Zeiten.

 

<- Zurück zur Übersicht

Mit Liebe ausgewählte Filme