Mother of Darkness - Das Haus der dunklen Hexe

Horror, Vereinigte Staaten von Amerika, 2017, 77 min, Ab  16
f

Kritik:
"Alles läuft nach bekanntem Schema für Filme ab, in denen Spuk- und Geisterhäuser eine Rolle spielen. Das macht den Streifen nicht sonderlich spannend und raubt den Zuschauer Nerven. Letzteres geht auch auf das Konto von Schauspielerin TARA HOLT. Die blüht in ihrer Rolle als permanent winselnde und hysterisch jammernde Filmheldin auf und stellt so die Geduld des Publikums auf eine harte Probe. Doch damit nicht genug. Auch die Geschichte verlangt nicht viel ab. Die behäbige Inszenierung erinnert an TV-Filme und quält sich mit kammerspielartiger Machart durch drei Seiten Drehbuch, die künstlich auf Spielfilmlänge geblasen wurden." (filmchecker.com)

Hintergrund: Das Haus, das für den Dreh genutzt wurde, ist dasselbe, in dem die Leichenhalle für "Six Feet Under" aufgebaut war.

Regie:

Austin Reading

MEHR
Mit Liebe ausgewählte Filme