Nur 48 Stunden

Sie sind keine Partner, sie sind keine Brüder, sie sind keine Freunde. Im Gegenteil, sie können sich nicht leiden: Der Cop Jack Cates holt Reggie Hammond aus dem Gefängnis. Der Knastbruder soll ihm helfen, den berüchtigten, derzeit flüchtigen Verbrecher Ganz und seine Bande zu schnappen. Der Staatsanwalt gewährt ihnen für die Aktion: nur 48 Stunden.
Bei aller Action wird der HUMOR groß geschrieben!

Regie: Walter Hill
Drehbuch: Roger Spottiswoode, Walter Hill

Rolle:

Jack Cates
Reggie Hammond
Elaine
Haden
Ganz

Darsteller:

Nick Nolte
Eddie Murphy
Annette O'Toole
Frank McRae
James Remar

Kritik

„Atmosphärisch dichter, überaus spannend inszenierter Thriller von Genrefachmann Walter Hill (‚Die Warriors‘), der mit diesem kleinen Meisterwerk einen weltweiten Kassenknüller landete, en passant das Subgenre der Buddie-Movies erfand und den glänzend aufspielenden Saturday-Night-Life-Komödianten Eddie Murphy in den Rang des bestbezahlten schwarzen Superstars Hollywoods katapultierte. Nick Nolte liefert in seiner an ‚Dirty Harry‘ gemahnenden Tough-Guy-Rolle ebenfalls eine Top-Vorstellung.“ (kino.de)

„Auf ununterbrochene Spannung getrimmter Actionthriller, der handwerklich perfekt mit Versatzstücken des Genrekinos arbeitet. Drastisch in der Gewaltdarstellung, rüde im Dialog.“ (Lexikon des internationalen Films)

„Der Haudrauf-Streifen mit tiefer gelegten Dialogen (‚Ich werd’ dich verprügeln, bis dir die Eier im Karton klingeln‘) machte Kodderschnauze Eddie Murphy zum Star. Fazit: Derber Vollgas-Klamauk, nix für Sensibelchen.“ (cinema.de)

Hintergrund

Debüt von Eddie Murphy, der einmal erklärte, seine Agentin sei damals Walter Hills Freundin gewesen und habe ihn an den Regisseur empfohlen. Eine gute Idee von ihr: Acht Jahre später, 1990, erschien das Sequel „Und wieder 48 Stunden“, ebenfalls mit Eddie Murphy und Nick Nolte in den Hauptrollen. Für den ersten Teil bekam Murphy angeblich eine Gage von 450.000 Dollar, Nolte dagegen eine ganze Million. Beim zweiten Teil verhielt es sich umgekehrt: Nolte ging mit drei Millionen raus, Murphy – inzwischen höchst erfolgreich – mit sieben Millionen. James Remar, nur 1982 mit dabei, schlief während der Dreharbeiten übrigens möglichst selten, um seinem Charakter Albert Ganz ein möglichst authentisches verbrauchtes und psychotisches Aussehen zu verleihen.

Mit Liebe ausgewählte Filme

Willkommen bei TELE 5

Nie wieder Programm Höhepunkte verpassen! Jetzt Browser Nachrichten zulassen und immer auf dem Laufenden sein!

notification image