SchleFaZ: Die sieben Männer der SUMURU

105 min, Ab  16
f

Die SchleFaZ-Archäologen Kalkofe und Rütten graben mit 'Die sieben Männer der Sumuru' ein cineastisches Juwel der besonderen Art aus. Denn in dem "Aktion-Film der Extra-Klasse", wie das Kinoplakat das Werk 1969 bewarb, will eine machtlüsterne Frau die Weltherrschaft an sich reißen. Lange vor Alice Schwarzer und Angela Merkel überzeugte dabei 'Goldfinger'-Girl Shirley Eaton als starke weibliche Führungsfigur.

MEHR

SchleFaZ: Die sieben Männer der SUMURU

Die machtlüsterne Sumuru will die Weltherrschaft. Dazu hat sie die von Frauen bevölkerte Stadt Femina im brasilianischen Regenwald gegründet. Um Geld für ihr Vorhaben zu bekommen, entführt sie Irene, die Tochter eines reichen Bankdirektors. Der engagiert den Detektiv Jeff Sutton, der mit einem gewagten Plan Irene aus den Klauen von Sumuru befreien will.

Bunter Erotik-Krimi-Spaß für Frau und Mann.

Regie: Jess Franco
Drehbuch: Bruno Leder, Franz Eichhorn, Peter Welbeck
Filmstart: 1970-01-01

Rolle:

Sumuru
Jeff Sutton
Masius
Carl
Lesley
Bankdirektor

Darsteller:

Shirley Eaton
Richard Wyler
George Sanders
Herbert Fleischmann
Maria Rohm
Walter Rilla

Kritik

„Kosmopolitischer Agenten-Erotik-Knaller“ (Oliver Kalkofe)

„Absoluter Geheim-Folter-Tipp für Spielfilm-Sadisten!“ (Peter Rütten)

Absurder Sex-Action-Mix. Kult? Quatsch!“ (Cinema)

„Der Film zählt auf jeden Fall zu Francos aufwendigeren und besten Filmen. Feministinnen werden an dem Film wohl genau so viel Spaß haben wie Männer, auf jeden Fall sehenswert.“ (www.die-besten-horrorfilme.de)

Mit Liebe ausgewählte Filme