SchleFaZ: Rock Aliens

Online bis 15.08.2021
Satire 139 min 12
f

„And When the Rain Begins to Fall, dadadadadadadadaaa…“! Wer erinnert sich nicht an den 80er Jahre Nummer Eins-Hit von Pia Zadora und Jermaine Jackson? Der Song ist der rote Faden in dem Film „Rock Aliens“, – der 111. SchleFaZ übrigens! – den Oliver Kalkofe und Peter Rütten sich heute in den VHS-Rekorder eingelegt haben! Das wird ein Trashfilm-Abend vom Allerfeinsten! Hätte sich Pia nur aufs Singen beschränkt, würde uns heute ein intergalaktisches Highlight am Schundfilm-Himmel fehlen. Ein Raumschiff in Gitarrenform, eine Alien-Band mit einer Highschool-Musikcombo im Battle – mehr Stuss geht nicht in diesem Teenie-Abschlussball-Wahnsinn!

MEHR

SchleFaZ: Rock Aliens

„And When the Rain Begins to Fall, dadadadadadadadaaa…“! Wer erinnert sich nicht an den 80er Jahre Nummer Eins-Hit von Pia Zadora und Jermaine Jackson? Der Song ist der rote Faden in dem Film „Rock Aliens“, – der 111. SchleFaZ übrigens! – den Oliver Kalkofe und Peter Rütten sich heute in den VHS-Rekorder eingelegt haben! Das wird ein Trashfilm-Abend vom Allerfeinsten! Hätte sich Pia nur aufs Singen beschränkt, würde uns heute ein intergalaktisches Highlight am Schundfilm-Himmel fehlen. Ein Raumschiff in Gitarrenform, eine Alien-Band mit einer Highschool-Musikcombo im Battle – mehr Stuss geht nicht in diesem Teenie-Abschlussball-Wahnsinn!

Das ist der totale Rock-Krieg! Eine Alien-Rockband landet mit einem Gitarren-Raumschiff im Städtchen Speelburgh. Hier wohnen Frankie, Frontmann der High-School-Band „The Pack“, und seine Freundin Dee Dee. Frau Sheriff und das halbe Städtchen sind in höchster Aufruhr. Alien Absid und seine Band mausern sich zur Konkurrenz auf dem Abschlussball! Nicht nur das: Absid macht sich auch an Dee Dee ran.

Regie: James Fargo
Drehbuch: Edward Gold, James Guidotti
Filmstart: 1970-01-01

Rolle:

Dee Dee
Frankie
Absid (ABCD)
Sheriff
Chainsaw

Darsteller:

Pia Zadora
Craig Sheffer
Tom Nolan
Ruth Gordon
Michael Berryman

Hintergrund

Die Bands Rhema und Jimmy & the Mustangs hatten keinerlei Filmerfahrung; sie nahmen zwei Monate Schauspielstunden, bevor die Dreharbeiten begannen. Rhemas Bassspieler Bobby Freedman machte sich nicht so gut vor der Kamera, deshalb übernahm Tom Nolan die Rolle des sechsten Außerirdischen. Die Filmemacher wollten einen „echten Schauspieler“ als Leader der Alien-Band. Anders als die meisten Darsteller musste er daher – wie auch sein Schauspiel-Kollege Craig Sheffer – lippensynchron zu zuvor eingespielten Liedern „singen“. Die meisten Szenen wurden mit zwei oder drei Kameras aufgenommen, wegen der zahlreichen Special Effects und choreografierten Tanzeinlagen. Zur Promotion wurden Musik-Videos für die meisten Songs aus dem Film produziert, auch von solchen, die nicht im Audioformat zu erhalten waren. Viele davon sind beim DVD-Material dabei. Einige Monate vergingen zwischen den Dreharbeiten zum Hauptfilm und der Eröffnungssequenz mit dem Song „When the Rain Begins to Fall“ mit Jermaine Jackson und Pia Zadora. Hauptdarstellerin Zadora war etwas runder als in späteren Szenen: Sie war inzwischen schwanger geworden. Die Außenszenen wurden in Fairburn, Georgia, gefilmt, Einwohner stellten die Statisten, darunter auch die Freiwillige Feuerwehr des Städtchens.

Mit Liebe ausgewählte Filme

Willkommen bei TELE 5

Nie wieder Programm Höhepunkte verpassen! Jetzt Browser Nachrichten zulassen und immer auf dem Laufenden sein!

notification image