Wolfhound

Ab 16 Jahren | Russland
Abenteuer, Fantasy 2006
IMDB :

Der ehemalige Sklave Wolfhound hat nur ein Ziel: Rache an den Mördern seiner Eltern und seines gesamten Stammes, der Grey Dogs. Nach dem Mord an seinen Eltern von Kindheit an in der Sklaverei gestählt, findet er nach seiner erkämpften Freiheit die Spuren der Mörder. Diese führen ihn nach Galirad, wo er zum Leibwächter der Prinzessin Helen wird. Als ihr Begleiter auf dem Weg zu ihrem Bräutigam stellt Wolfhound fest, dass Helen in großer Lebensgefahr schwebt. Der böse Zhadoba will ihren Tod – der einstige Anführer der Mörder von Wolfhounds Stamm und Familie…

Regie: Nikolay Lebedev
Drehbuch: Mariya Semyonova, Nikolay Lebedev

Rolle:

Volkodav
Knesinka Elen
Luchezar
Khaygal (as Evgeniya Todorashko)
Lyudoed

Darsteller:

Aleksandr Bukharov
Oksana Akinshina
Igor Petrenko
Eugenia Tudorascu
Aleksandr Domogarov

Kritik

„Braucht sich in seinen Actionszenen nicht zu verstecken.“ (Lexikon des internationalen Films)
„Überrascht mit einer spannenden Story und tollen Effekten.“ (Cinema.de)

Hintergrund

Der Film war mit 20 Mio. Dollar der teuerste Film der Post-Sowjet-Ära. Das Drehbuch beruht auf der in Russland äußerst populären ‚Volkodav‘-Romanserie von Mariya Semyonova.

Mit Liebe ausgewählte Filme

Willkommen bei TELE 5

Nie wieder Programm Höhepunkte verpassen! Jetzt Browser Nachrichten zulassen und immer auf dem Laufenden sein!

notification image