Kauf Lokal

2020, 1 min
f

MEHR

Eine Stadt, 130 Brands, 5 Traditionshäuser und ein Gedanke: Münchens buntes Gesicht feiern!

Es sind die Ideen von Münchner Unternehmen und Manufakturen, die den lebhaften Charme und die Einzigartigkeit dieser Stadt ausmachen.

Mit der Aktion KAUF LOKAL mitten aus München feiern fünf große, familiengeführte Traditionskaufhäuser und kleine Münchner Manufakturen gemeinsam die Vielfalt des gesamten Stadtgebietes innerhalb der Innenstadt. Vom 6. Bis zum 21. März 2020 läuft die lokale Pop-up-Aktion KAUF LOKAL in Münchens fünf Kaufhäusern: HIRMER, SPORTHAUS SCHUSTER, BETTENRID, HUGENDUBEL und KUSTERMANN. Mit einem vielfältigen Manufaktur-Angebot aus den Bereichen Mode, Handwerk, Genuss und Lifestyle.

Die fünf Münchner Traditionshäuser setzen auf diese Weise ein deutliches Signal für die Bedeutung des lokalen Handels und gegen die Vereinheitlichung der Innenstadt durch große Handelsketten.

Keine innerdeutschen Flüge und Dienstwagen, kein Internetshopping und keine Geschäfte mit Unternehmen, die in Deutschland keine Steuern zahlen. TELE 5 der Fernsehsender mit zunehmend positiver Umweltbilanz unterstützt die Aktion KAUF LOKAL um den lokalen Handel, um leeren Innenstädten den Kampf anzusagen.  

Kai Blasberg, Senderchef: „Wir sind bei KAUF LOKAL dabei, denn wir finden: leere Innenstädte sind ein Horror und das Ende von Kultur. Gemeinsame Begegnungen und gemeinsame Erlebnisse – das geht nur im öffentlichen Raum. Was ich speziell an München liebe: die große Liberalität. Auch wenn diese Liebe schon einmal größer war. München muss sehr aufpassen das Liebenswerte eben nicht zu verlieren.“

TELE 5 freut sich auf ein buntes Miteinander in Münchens Innenstadt.

Hier gibt’s alle Infos