1. Home
  2. Mediathek
  3. Filmarchiv
  4. Bang Boom Bang

Fan Facts - Bang Boom Bang - Ein todsicheres Ding

Die Beute aus einem Bankraub ist fast aufgebraucht. Ein Glück für Keek, dass sein Partner noch weitere zwei Jahre einsitzt und seinen Anteil nicht beanspruchen kann. Doch als dieser aus dem Knast ausbricht, weiß Keek: Mit dem Choleriker ist nicht zu spaßen. Ein Segen, dass er einen neuen Coup am Start hat - ein todsicheres Ding oder ein todbringender Reinfall?

,Pulp Fiction‘ im Ruhrpott!

Bang Boom Bang – Ein todsicheres Ding

Actionkomödie, D 1999, 101 Minuten, FSK 12

Die Beute aus einem Bankraub ist fast aufgebraucht. Ein Glück für Keek, dass sein Partner noch weitere zwei Jahre einsitzt und seinen Anteil nicht beanspruchen kann. Doch als dieser aus dem Knast ausbricht, weiß Keek: Mit dem Choleriker ist nicht zu spaßen. Ein Segen, dass er einen neuen Coup am Start hat - ein todsicheres Ding oder ein todbringender Reinfall?

,Pulp Fiction‘ im Ruhrpott!

 

Regie: Peter Thorwarth

Drehbuch: Stefan Holtz, Peter Thorwarth

 

 

Rolle:

Darsteller:

Keek

Oliver Korittke

Andy

Markus Knüfken

Kalle

Ralf Richter

Schlucke

Martin Semmelrogge

Melanie

Alexandra Neldel

Werner Kampmann

Diether Krebs

Brown

Til Schweiger

 

Kritik: „Unbeschwert-bestechende Ruhrpott-Gaunerklamotte“ (kino.de)

 

Hintergrund: Das Kinodebüt von Peter Thorwarth kostete 5 Millionen DM und entwickelte sich zu einem der erfolgreichsten Kinofilme des Jahres 1999.