SchleFaZ: HK: Hentai Kamen

Satire 138 min 12
f

Kyosuke ist Sohn eines masochistischen Polizisten und einer praktizierenden Domina – ein guter Start, um in die ehrwürdigen Reihen der SchleFaZe aufgenommen zu werden. Kyosuke ist noch dazu der beste Kämpfer seines Martial-Arts-Clubs. Das macht ihn noch zu keinem Superhelden und wie manche andere erhält er seine Superkräfte auch nicht durch Gammastrahlen, Spinnenbiss oder außerirdische Herkunft: Kyosuke, der perverse Lustmolch, braucht´s dreckig und zwar in Form von getragener Damenunterwäsche.

MEHR

Hentai Kamen 1 & 2

Am 23.07. um 20:15 Uhr geht’s los mit der Unterhosenmaskerade!

Am Vorabend der Eröffnung der Olympischen Spiele grüßen Oliver Kalkofe und Peter Rütten: die Olympioniken und ihre Fans mit einem standesgemäßen Scheißfilm-Marathon: Hentai Kamen 1 & 2!

Olympia Special Edition:

Herzlich willkommen bei SchleFaZ!

Du willst mehr wissen über diese einzigartige Kult-Sendung im deutschen Fernsehen?

Kein Problem.

Alle Infos findest Du in unseren FAQ:


FAQ

Was ist das denn für eine Sendung?
SchleFaZ ist zunächst einmal ein Spielfilm in voller Länge. Und zwar ein, nun ja, nicht ganz so gelungener Film, der unfreiwillig skurril und komisch ist. Eben ein schlechter Film.

Dazu gibt es, wie bei Fußball-Übertragungen, eine kurze Vor- und Nachberichterstattung („Was erwartet uns heute? Auf wen müssen wir besonders achten?“) und in den „Halbzeit-Pausen“ Analysen und Einordnungen. Dafür wird der Film unterbrochen und die TELE 5 Satiriker Oliver Kalkofe und Peter Rütten sagen uns, was sie vom Film halten. Oder sie spielen die besten Szenen noch einmal nach. Natürlich auf ihre unvergleichliche charmant-lustige Art.

Besonders schlechte Szene oder unlogische Handlungen werden dazu während des Films per Einblendung gekennzeichnet.


Wann und wo läuft SchleFaZ überhaupt?
SchleFaZ- Die schlechtesten Filme aller Zeiten laufen immer freitags ab 22.00 Uhr im Fernsehen auf TELE 5. Das ist dieser Free-TV-Sender etwas weiter hinten bei Dir auf der Fernbedienung. 😉


SchleFaZ – Klingt ja geil, aber was soll das Wort mir sagen?
SchleFaZ ist ein Kunstwort, aber eigentlich nur eine Abkürzung und zwar für
Die Schlechtesten Filme aller Zeiten.


Warum soll ich mir denn einen schlechten Film anschauen?
Weil die Filme so schlecht sind, das muss man einfach gesehen haben. Und hat dabei viel Spaß. Denn diese Mist-Streifen sind mangels Geldes, Talents – oder beidem – unfreiwillig komisch. Versprochen!


Kann man so einen schlechten Film überhaupt ertragen?
Nein, zumindest nicht nüchtern. Deshalb gibt es bei jedem SchleFaZ das Trinkspiel. Bei grobem Unsinn erscheint ein Cocktailglas im Bild und es soll dann getrunken werden. Dafür gibt es sogar für jede Folge einen eigenen SchleFaZ-Cocktail.


Was mache ich mit dem Trinkspiel, wenn ich keinen Alkohol trinke?
Kein Problem, da gibt es Alternativen. Bei der Trinkspiel-Einblendung („Drink“) machen SchleFaZ-Zuschauer z.B. Liegestütze. Oder Sit-ups. Oder küssen ihren Partner. Irgendwas halt, das mit etwas Anstrengung und Überwindung zu tun hat.

Das mit dem Cocktail-Trinken ist ja auch kein Spaß, bei all den Peinlichkeiten und Pannen in den Filmen.


Was ist denn #schlefaz?
#schlefaz ist einer der Top-TV-Begriffe bei Social Media in Deutschland. Immer während der Sendungen tauschen sich Zehntausende über Twitter, Facebook und Instagram zur Show aus. Neue Schlefaz-Fans sind da stets willkommen. Und so ist man nie allein beim Schlefaz-Schauen.

Probiere es am besten mal aus. Einfach mal #schlefaz bei twitter, Facebook oder Instagram eingeben. Die meisten twittern übrigens, da sind wir Freitags stets der meistgenannte Tweet-Begriff.


Wer sind denn die SchleFaZ-Moderatoren?
Oliver Kalkofe und Peter Rütten moderieren seit Sendung 1 SchleFaZ. Beide stehen für grobe Filmkompetenz und feinen Humor. Zumindest meistens


Ist SchleFaZ auch was für Frauen?
Ja.

SchleFaZ Filme
Dein TELE 5

Willkommen bei TELE 5

Nie wieder Programm Höhepunkte verpassen! Jetzt Browser Nachrichten zulassen und immer auf dem Laufenden sein!

notification image