Serdars Kaffeepause: Söder und der Egoismus

3 min
f

„Das Gesicht der Tochter, der Name der Freundin, das Portrait der Mutter mit einem Kreuz dazu. Tattoos mit Aussage sind heute in etwa so, wie die Dauerwelle in den 80ern. JEDER hat eins, obwohl es nicht JEDER haben sollte. Woher kommt das und warum eigentlich?Serdar meint: Ein Tattoo mit Aussage hat weder Stil, noch ist es ästhetisch. Es ist einfach nur Selbstverschandlung und eine Belästigung der Anderen. Früher waren es Asoziale im Knast oder Seemänner, die sich haben tätowieren lassen. Heute ist es die Unkultur einer Proleten-Boheme geworden.

MEHR

Serdar Somuncu

Serdars Haltung… ist meist schwer verdaulich, immer sperrig, nie gefallend!
Serdars Mut… er kommentiert, seziert, analysiert und vor allem – er provoziert.
Serdars Tabus… gibt es nicht – weder im Thema, noch in der Sprache.
Serdars Meinung… geht dorthin, wo es wehtut und kann niemandem egal sein, auch wenn man sie nicht teilt.
Serdars Clips… sind ehrlich und authentisch, ohne Maulkorb, ohne Zensur, mal böse, mal ironisch. Jede Woche ein neues Thema.

Alle Clips auch auf Facebook – Traut Euch und teilt dort Eure Meinung!

Dein TELE 5

Willkommen bei TELE 5

Nie wieder Programm Höhepunkte verpassen! Jetzt Browser Nachrichten zulassen und immer auf dem Laufenden sein!

notification image