Deep Space Nine – Episodenguide Staffel 1

Commander Sisko (Avery Brooks)

Folge 1: Der Abgesandte – Teil 1

Commander Benjamin Sisko reist mit seinem Sohn Jake zum Orbit des Planeten Bajor. Dort soll er als Offizier das Kommando über die von den Cardassianern zerstörten Raumstation Deep Space Nine übernehmen. Zunächst aber muss die Station repariert werden. Einsatzleiter Chief Miles O‘Brian nimmt sich dessen an. Nach einer bajoranischen Weissagung führen die Drehkörper am Binoris-Gürtel zu einem „Himmelstempel“.

Folge 2: Der Abgesandte – Teil 2

Als Sisko und Lieutenant Jadzia Dax zum Binoris-Gürtel fliegen, um den Himmelstempel zu finden, entdecken sie ein Wurmloch. In dem Loch leben unsterbliche Wesen, die mit Sisko kommunizieren. Sie zweifeln an den friedlichen Absichten der Menschen. Sisko aber kann sie beruhigen. Zumindest solange, bis Gul Dukat in das Loch eindringt und die Wesen das Loch empört schließen.

Folge 3: Die Khon-Ma

Neben DS9 wird ein bajoranischer Aufklärer von einem cardassischen Schiff attakiert. Überlebender ist Tahna Loss, ein verletzter Bajoraner, der Sisko um politisches Asyl bittet. Er ist ein alter Bekannter von Major Kira; sie waren gemeinsam im Untergrund. Da taucht der Gul der Cardassianer auf und fordert Tahnas Auslieferung. Er sei Mitglied der Khon-Ma und ein Verbrecher.

Folge 4: Unter Verdacht

Als Ibudan, ein skrupelloser Schwarzhändler, auf der Deep Space Nine auftaucht, gerät er sogleich in einen heftigen Streit mit Odo. Der kennt den Hehler von früher und hat gar keine gute Meinung von ihm. Im Gegenteil: Odo möchte, dass er bald wieder von der Station verschwindet. Kurze Zeit später wird Ibudan ermordet aufgefunden. Schnell gerät Odo unter Verdacht.

Folge 5: Babel

O‘Brien aktiviert aus Versehen einen alten Virus im Nahrungsmittelverteilersystem der DS9. Der Killervirus attackiert das Sprachzentrum der Menschen und tötet dann. Kira versucht so schnell wie möglich Hilfe zu holen: Sie reist nach Bajor. Dort will sie einen der Entwickler der Manipulation finden. Vielleicht kennt er ein Gegenmittel!

Folge 6: Tosk, der Gejagte

Als ein beschädigtes Schiff durch das Wurmloch purzelt und an DS9 andockt, bekommt es die Mannschaft mit einem seltsamen Wesen zu tun: Tosk. Ein wortkarger ruppiger Kerl, über den man zunächst nicht viel erfahren kann und der gleich mal von Odo beim Klauen erwischt wird. Da entdeckt O‘Brien Tosks Geheimnis.

Folge 7: Q – unerwünscht

Als die geschäftstüchtige Archäologin Vash und ihr Freund Q mitsamt archäologischer Artefakte auf der DS9 auftauchen, machen der Station plötzlich heftige Energieausfälle zu schaffen. Leutnant Dax und Fähnrich Pauley sitzen sogar im Runabout Ganges in der Falle und drohen zu ersticken.

Folge 8: Der Fall Dax

Jadzia Dax soll vor drei Jahrzehnten in der Gestalt von Curzon Dax den Vater von Eilon Tandro ermordet haben. Nun soll ihr deshalb der Prozess gemacht werden. Obwohl ihr die Todesstrafe droht, schweigt die Trill zu den Vorwürfen. Als Sisko Nachforschungen zu dem Fall anstellen lässt, erfährt er ein altes Geheimnis.

Folge 9: Der Parasit

Auf einem schwer beschädigten Schiff findet die Besatzung der DS9 als einzige Überlebende die Polizistin Ty Kajada. Sie sollte den Schwerverbrecher Rao Vantika bewachen. Obwohl der inzwischen tot ist, warnt sie die anderen weiter vor seiner Gefährlichkeit. Und auch wenn sie keiner Ernst nimmt: sie hat Recht!

Folge 10: Chula, das Spiel

Zum ersten Mal soll eine Delegation von Wadi aus dem Gamma-Quadranten auf der Deep Space Nine empfangen werden. Doch die Fremden wollen sofort zum Spielen ins Casino von Quarks. Bald schon haben sie alles verloren und schlagen ein neues Spiel aus ihrer Welt vor: Chula. Doch als das Match beginnt, wird Commander Sisko zur Spielfigur und spielt um sein Leben.

Folge 11: Die Nachfolge

Nagus Zek, das Oberhaupt der Ferengi, kommt auf die Raumstation DS9. In der Bar von Quark hält er eine Konferenz über die kommerzielle Nutzung des Gamma-Quadranten ab. Er möchte Geschäftsverbindungen aufbauen und hält ein Casino am Wurmloch für eine besonders gute Idee. Zum Entsetzen aller setzt er Quark als seinen Nachfolger ein.

Folge 12: Der Steinwandler

Bei einem Tauschgeschäft im Quarks wird der Zwilling eines Miradorn-Zwillingspaars getötet. Ein Fremder namens Croden wird dafür verantwortlich gemacht. Odo soll ihn einsperren. Doch der Fremde hat Odo etwas sehr Interessantes zu bieten. Ob Odo diesem Angebot widerstehen kann?

Folge 13: Die Prophezeiung

Kira und Bashir haben Besuch. Gemeinsam mit Kai Opaka reisen sie durch das Wurmloch. Doch plötzlich bringen Störsignale sie auf einem fremden Planeten zum Absturz. Dort herrscht ewiger Krieg, da durch eine spezielle Mikrobe jeder tote Krieger wieder zum Leben erweckt wird. Da wird auch Kai getötet und beginnt wieder zu leben.

Folge 14: Die Legende von Dal’Rok

Die Paku und Navod auf Bajor haben sich in Gebietsstreitigkeiten verstrickt. Sisko soll den Streit schlichten. Als er mit Bashir in einem Dorf ankommt, in dem eine Epidemie ausgebrochen sein soll, wird er von dem erkrankten Oberhaupt kurzerhand zu dessen Nachfolger ernannt. Doch nur das Oberhaupt kann das Ungetüm von Dal´Rok bändigen!

Folge 15: Mullibok’s Mond

Major Kira im Gewissenskonflikt: Sie soll die Evakuierung des bajoranischen Mondes Jerrado organisieren. Doch der Farmer Mullibok weigert sich zu gehen. Kira zieht daraufhin zu dem alten Mann, um ihn zur Aufgabe seines Grundstücks zu überreden. Stattdessen wächst ihre Sympathie für den Farmer und seine Ansichten.

Folge 16: Macht der Fantasie

Auf der DS9 geht es mit einem Mal nicht mehr mit rechten Dingen zu. Wünsche und Träume scheinen plötzlich Wirklichkeit zu werden! Zumindest läuft auf einmal Rumpelstilzchen über Deck und allerhand andere Seltsamkeiten geschehen. Wie sich bald herausstellt, sind dafür eine Reihe Telepathie begabte Besucher verantwortlich.

Folge 17: Persönlichkeiten

Deanna Trois Mutter Lwaxana macht mal wieder die Raumstation unsicher – getrieben von der Suche nach dem idealen Mann. Den Richtigen will sie diesmal in dem Gestaltwandler Odo gefunden zu haben. Der ist sich da nicht so sicher. Ausgerechnet da macht ein Computervirus den Systemen der Station ganz arg zu schaffen.

Folge 18: Meuterei

Mit einem Mal explodiert ein klingonisches Schiff auf der Deep Space Nine. Ausgelöst wurde das Unglück durch telepathische Energiesphären, die auf einen heftigen Kampf hindeuten. Doch die Gefahr ist noch nicht vorüber: Ein unbekanntes Wesen versucht, Odos Gedanken zu kontrollieren. Als das aber nicht gelingt, will es Kira benutzen und versucht so Sisko auszulöschen.

Folge 19: Der undurchschaubare Marritza

Ein kobeerianischer Frachter bringt einen kranken Cardassianer auf DS9, den Kira verdächtigt, ein berüchtigter Kriegsverbrecher zu sein. Dieser will jedoch seine Regierung für die in den Arbeitslagern verübten Grausamkeiten an den Bajoranern zur Rechenschaft ziehen, wird aber von einem fanatischen Bajoraner erstochen.

Folge 20: Blasphemie

Wenn es nach der bajoranischen Religionsführerin Vedek Winn geht, darf Keiko O’Brien an ihrer Schule keinerlei wissenschaftliche Erklärungen mehr über das Wurmloch lehren, sonst soll die Schule geschlossen werden. Doch Keiko läuft Sturm. Als Vedek Bareil versucht zu vermitteln, wird er beinahe Opfer eines Attentats.

Willkommen bei TELE 5

Nie wieder Programm Höhepunkte verpassen! Jetzt Browser Nachrichten zulassen und immer auf dem Laufenden sein!

notification image