Deep Space Nine – Episodenguide Staffel 4

Commander Worf auf DS9

Folge 73: Der Weg des Kriegers – Teil 1

Benjamin Sisko sieht sich auf DS9 plötzlich mit einem Geschwader von Klingonen konfrontiert. Sie geben vor, sich gegen eine Invasion des Dominions zu wappnen. Doch mit Unterstützung des Klingonen Commander Worf erfährt Sisko ihre wahren Beweggründe: General Martok und seine Klingonen-Krieger wollen einen Großangriff gegen Cardassia starten!

Folge 74: Der Weg des Kriegers – Teil 2

Trotz der Warnung Siskos, dass die geplante Invasion der Klingonen auf Cardassia die Föderation aufs Spiel setzt, gehen die Schiffe von General Martok zum Angriff über. Mit einer List gelingt es der Mannschaft der DS9 in letzter Sekunde, die Cardassianer zu warnen. Dennoch sind die Klingonen in der Übermacht. Ohne die Hilfe der Defiant wäre der Kampf verloren.

Folge 75: Der Besuch

Jake Sisko ist schon ein alter Mann, als eine junge Frau an seine Türe klopft. Sie ist ein großer Fan seiner Bücher und will mehr über ihn wissen. Er beginnt seine Geschichte zu erzählen und startet mit dem Tod seines Vaters. Als Benjamin Sisko bei einem Manöver in den Subraum gezogen und für tot erklärt werden musste, war Jake gerade 18 Jahre alt. Seither versucht er, ihn zu finden.

Folge 76: Der Hippokratische Eid

Bashir und O’Brien sind unterwegs in ihrem Runabout. Ein Signal lockt sie zu einem Planeten, wo eine Energiewelle sie zur Landung zwingt. Eine Gruppe Jem’Hadar nimmt die beiden gefangen. Ihrem Tod entrinnen die DS9-Männer nur, wenn sie den Jem’Hadar aus ihrer Abhängigkeit helfen. Denn durch die Droge Ketracel-White sichert sich das Dominion die Loyalität ihrer Krieger.

Folge 77: Indiskretion

Die Ravinok, ein altes cardassianisches Schiff mit bajoranischen Gefangenen, ist vor sechs Jahren verschwunden. Nun will ein Freund Kiras es entdeckt haben und sie deshalb treffen. Da will Gul Dukat höchstpersönlich Kira begleiten. Bald stellt Kira fest, warum: Dukats uneheliche Tochter war auf dem verschollenen Schiff. Er will sicher gehen, dass sie tot ist. Oder sie selbst töten.

Folge 78: Wiedervereinigt

Alte Liebe rostet nicht: Als eine Abordnung von Trill-Wissenschaftlern auf DS9 eintrifft, um ein künstliches Wurmloch zu erzeugen, ist auch Dr. Lenara Kahn darunter. Sie war einmal mit Dax´ Wirt Torias verheiratet und die beiden haben noch starke Gefühle füreinander. Doch unter den Trill ist es untersagt, eine Liebe aus einem früheren Leben wieder aufleben zu lassen.

Folge 79: Das Wagnis

Sisko, Kira, Worf, Dax, O’Brien und Quark treffen sich mit den Karemma im Gammaquadranten, als sie von Jem’Hadar-Schiffen angegriffen werden. Die Defiant wird schwer getroffen. Sisko ist verletzt. Die Crewmitglieder befinden sich in einer schwierigen Situation, die sie aber alle enger zusammenrücken lässt und Worf übernimmt die Führung…

Folge 80: Kleine, grüne Männchen

Quark hat von seinem Cousin Gaila ein Shuttle geschenkt bekommen. Obwohl Quark seinem Verwandten nicht traut und Angst hat, das Schiff könne sabotiert sein, will er Nog damit zur Erde bringen. Bei der Landung gibt es dann tatsächlich die erahnten Probleme. So landet die Besatzung unvorhergesehen in der Vergangenheit und verbreitet Angst unter den noch primitiven Menschen.

Folge 81: Das Schwert des Kahless

Das Schwert des Kahless (siehe auch Staffel 6 Folge 23 von Star Trek – Das nächste Jahrhundert) ist eine Legende. Das tausend Jahre alte Artefakt soll über große Kräfte verfügen. Als Kor Jadzia bittet, ihm bei der Suche danach zu helfen, kann sie ihm seinen Wunsch nicht abschlagen. Bald haben Worf, Kor und sie die mächtige Waffe wirklich gefunden. Aber die drei haben nicht mit der besonderen Wirkung der Legende auf Klingonen gerechnet.

Folge 82: Unser Mann Bashir

Das Unglück geschieht beim Beamen von einem sabotierten Runabout auf die DS9: Sisko, Kira, Worf, Dax und O’Brien können nicht mehr rematerialisiert werden. Bei dem Versuch, ihre bald verblassenden Muster auf dem Computer der Raumstation zu speichern, geraten sie in das neue Holosuite-Programm, das Dr. Bashir gerade spielt. Wird es gelingen, sie ins wirkliche Leben zurückzuholen?

Folge 83: Die Front

Mithilfe eines Wechselbalgs ist es dem Dominion gelungen, einen schweren Anschlag auf der Erde zu verüben. Die Föderation ist bedroht. Sisko, vorübergehend Sicherheitschef der Sternenflotte auf der Erde, und Odo sollen die Täter überführen. Doch einfach ist das nicht: Der Präsident unterstellt der Föderation Panikmache. Am Ende steht sogar Siskos Vater unter Verdacht!

Folge 84: Das verlorene Paradies

Eine Reihe von Stromausfällen erstreckt sich über die ganze Erde und macht sie wehrlos. Für Sisko und Odo ist klar: Es sind Sabotageakte der gesuchten Wechselbälger. Als Sisko erfährt, dass Admiral Leyton praktisch eine Diktatur plant und der Präsident in Gefahr ist, wird es höchste Zeit, ihn zu warnen.

Folge 85: Emotionen

Odo ist eifersüchtig: Missmutig sieht er zu, wie sich Kira und Premierminister Shakaar immer besser verstehen. Deshalb kann Odo sich auch nicht auf seine Arbeit konzentrieren – obwohl er weiß, dass eine cardassianische Extremistengruppe ein Attentat auf den Minister plant. „Der wahre Weg“ will Shakaars Verhandlungen mit der Föderation auf DS9 stoppen.

Folge 86: Zu neuer Würde

Dukat geleitet Kira zu einem Außenposten von Korma. Hier sollen geheime Informationen über die Klingonen ausgetauscht werden. Als sie dort ankommen, ist der Posten völlig zerstört und ein Klingonenschiff enttarnt sich. Mit einer List gelingt es, die Klingonen zu überwältigen. Auf deren Schiff finden sich wertvolle Informationen, die Dukat in einer einsamen Zukunft nutzen will.

Folge 87: Die Söhne von Mogh

Worf hat sich gegen Gowron und das Klingonenreich gestellt. Deshalb hat sein Bruder Kurn inzwischen alles verloren: Stellung, Besitz und Ehre. Jetzt verlangt er von Worf auf DS9 ein Todesritual, damit er sterben und die Schande hinter sich lassen kann. Dax verhindert den Brudermord und will mit einem Vorschlag Kurns Lebensfreude wecken. Doch schon bald will Kurn sich selbst töten.

Folge 88: Der Streik

Als Quarks Bruder Rom wegen einer Infektion zusammenbricht, ist es genug: Die Angestellten des Casinos rufen zum Streik auf. Sie wollen mehr Gehalt und Schutz im Krankheitsfall. Trotz des Widerstands von Quark und den Drohungen der Ferengi-Handelsbehörde geben sie nicht auf. Da lässt Finanzhai Brunt Quark krankenhausreif prügeln. Kann es zu einer Einigung kommen, bevor noch Schlimmeres passiert?

Folge 89: Die Übernahme

Nach über 200 Jahren kehrt der berühmte Poet Akorem Laan nach Bajor zurück und will der neue Abgesandte des Propheten sein. Sisko räumt seinen Platz, aber kurz darauf gerät alles aus den Fugen. War es ein Fehler, Akorems Wunsch so ohne Weiteres nachzugeben?

Folge 90: Das Gefecht

Worf soll einen Frachter mit 450 klingonischen Zivilisten angegriffen und zerstört haben. Deshalb steht er auf DS9 vor Gericht. Ein klingonischer Advokat beschuldigt ihn der Mutwilligkeit und tut alles, damit er in schlechtem Licht erscheint. Er will Worf nach Qo’noS überführen, wo er sich verantworten soll. Sisko aber steht seinem Commander zur Seite.

Folge 91: Strafzyklen

O’Brien will sich das Leben nehmen. Die Argrathi hatten ihn der Spionage verdächtigt und ihm nun zur Strafe die Erinnerung einer 20-jährigen Gefängnisstrafe eingepflanzt. Auf DS9 kann Dr. Bashir sie nicht löschen, ohne O’Brien auch seine übrigen Erinnerungen zu nehmen. Muss er nun für immer mit den schrecklichen Bildern aus der Haft leben?

Folge 92: Der zerbrochene Spiegel

Jake Sisko ist entführt worden. Vom Spiegelwesen seiner toten Mutter Jennifer, die ihn nun ins Spiegeluniversum bringt. Ben Sisko will Jake natürlich zurück und folgt Jennifer nach Terok Nor, wo Smiley, der Spiegel von O’Brien, das Kommando hat. Nun zwingt man Sisko, beim Bau der Spiegel-Defiant zu helfen.

Folge 93: Die Muse

Lwaxana Troi kommt hochschwanger zur Raumstation. Sie ist auf der Flucht vor ihrem tavnianischen Mann. Der will ihr – wie es die Tradition erlaubt – nach der Geburt das Kind wegnehmen. Sie bittet ihren Freund Odo um Schutz, was aber nur mit einer erneuten Heirat wirklich gelingt. Unterdessen schenkt eine schöne Muse Jake volle Inspiration – nimmt ihm zugleich aber auch jede Kraft.

Folge 94: In eigener Sache

Sisko kann es nicht fassen: Seine Liebe Kasidy Yates soll für den Maquis Waren in die Badlands schmuggeln? Die Beweislage, die Commander Eddington zusammenträgt, wird immer erdrückender. So beschließt Sisko, Kasidy mit der Defiant zu folgen. Als er merkt, dass der Verdacht ihn in eine Falle führen soll, ist es längst zu spät und der wahre Betrüger schon über alle Berge.

Folge 95: Hoffnung

Bei einer Routinemission im Gammaquadranten entdecken Kira, Dax und Dr. Bashir einen Planeten, dessen Bewohner von einem verheerenden Virus befallen sind. Die meisten Erkrankten haben jede Hoffnung auf Heilung aufgegeben und nehmen Gift, um ihr Leiden abzukürzen. Bald findet Bashir ein Mittel, das zuerst zu helfen scheint. Doch dann erleidet seine Forschung einen herben Rückschlag.

Folge 96: Die Abtrünnigen

Siskos Crew kehrt von einer Mission zurück und findet die Raumstation schwer beschädigt vor. Es gibt Tote und Verletzte. Eine Gruppe abtrünniger Jem’Hadar ist dafür verantwortlich. Sofort nehmen Worf, Dax, O’Brien, Odo und der Captain die Verfolgung auf und vereinbaren sogar eine vorübergehende Allianz mit dem Dominion. Doch bei der Zusammenarbeit kommt es zu gehörigen Reibereien…

Folge 97: Quarks Schicksal

Quark erhält schlechte Nachrichten bei seinem Aufenthalt auf Ferenginar: Er ist todkrank und hat nur noch wenige Tage zu leben. Um seine Schulden zu bereinigen und auf Anraten seines Bruders gibt Quark seinen Körper zur Versteigerung frei. Es findet sich ein Bieter, der einen hohen Preis zahlen will. Als Quark erfährt, dass er gesund ist, besteht der Käufer aber weiter auf dem Vertrag.

Folge 98: Das Urteil

Odo windet sich unter Schmerzen. Dr. Bashir ist ratlos. Der einzige Ort, an dem Odo geholfen werden kann, scheint seine Heimat im Dominion zu sein. Also bringen Sisko, Dax, O’Brien, Bashir und Worf ihn zum Gammaquadranten. Dort angekommen stellt sich heraus, dass die Krankheit reine Manipulation war, um Odo nach Hause zu locken. Hier soll ihm nun der Prozess gemacht werden.

Willkommen bei TELE 5

Nie wieder Programm Höhepunkte verpassen! Jetzt Browser Nachrichten zulassen und immer auf dem Laufenden sein!

notification image