Deep Space Nine – Episodenguide Staffel 7

Folge 151: Das Gesicht im Sand

Die Defiant dockt für Staffel 7 auf DS9 an.
Die Defiant dockt für Staffel 7 auf DS9 an.

Kurze Verschnaufpause im Kampf gegen das Dominion, aber leicht hat es die Crew von DS9 trotzdem nicht: Nach Jadzias Tod ist das Leben auf der Station ist nicht mehr dasselbe. Sisko reist zum Nachdenken auf die Erde und erfährt, dass seine wirkliche Mutter eine ehemalige Geliebte seines Vaters war. Auf einem Amulett von ihr findet er eine alte Inschrift. Er soll den Drehkörper der Propheten suchen.

Folge 152: Schatten und Symbole

Jake, Joseph und Ezri Dax begleiten Sisko nach Teireen. Als sie den Drehkörper finden, verlässt Sisko die Gegenwart. Als Benny Russell schreibt er seine eigene Geschichte weiter. Als er den Drehkörper öffnet, entweicht eine Energie, die nach Bajor fliegt, das Wurmloch öffnet und den Pah Geist von dort vertreibt. Endlich ist die Versiegelung gebrochen!

Folge 153: Nachempfindung

Ezri Dax will DS9 verlassen. Sie kommt mit ihrem neuen Leben auf der Station nicht zurecht. Zu viele Erinnerungen plagen sie aus ihren vergangenen acht Leben. Außerdem kann sie sich nicht gut in die Crew integrieren. Dann soll sie Garak wegen seiner klaustrophobischen Anfälle helfen.

Folge 154: Wettkampf in der Holosuite

Der Vulkanier Captain Solok vom Föderationsschiff Tekumbra kommt auf DS9. Eigentlich ist er wegen Reparaturarbeiten da. Doch er und Sisko haben noch eine Rechnung offen. Als alte Schulkameraden sind sie seit jeher Rivalen. Solok fordert Sisko und seine Mannschaft zu einem Baseballspiel heraus. Auf DS9 aber hat man dieses Spiel noch nie gespielt.

Folge 155: Verrat, Glaube und gewaltiger Fluss

Ein Weyoun versucht mit Odo dem Dominion zu entkommen!
Ein Weyoun versucht mit Odo dem Dominion zu entkommen!

Odo wird von seinem cardassianischen Informanten Gul Russol an einen geheimen Treffpunkt gebeten. Statt Russol aber sitzt dort Weyoun, der zu Odo überlaufen will. Da erhält Odo eine Nachricht vom Dominion. Auf dem Bildschirm ist Damar, neben ihm – Weyoun! Es stellt sich heraus, dass Odos Weyoun ein Klon ist – der ihm bald ein Gründer-Geheimnis verrät.

Folge 156: Sarina

Das “Jack-Pack” ist zurück: Die vier genetisch verbesserten Klinikinsassen sind aus der Psychiatrie geflohen und bitten Dr. Bashir um Hilfe. Sie möchten die emotionslose Sarina aus ihrer Lethargie holen und ihr zu einem besseren Leben verhelfen. Bashir lässt sich überreden und nimmt ohne Genehmigung eine unerprobte Operation an ihrem Gehirn vor.

Folge 157: Der Dahar-Meister

Im Kampf gegen das Dominion zu sterben wäre dem Dahar-Meister nur allzu recht.
Im Kampf gegen das Dominion zu sterben wäre dem Dahar-Meister nur allzu recht.

Der über 140 Jahre alte klingonische Dahar-Meister Kor bittet Worf um Unterstützung. Er hat seine Stellung im klingonischen Reich eingebüßt und will nun am liebsten ein Schiff befehligen. Worf befragt Martok dazu, doch der ist nicht gerade gut auf Kor zu sprechen und verweigert ihm den Posten. Worf stellt ihn trotzdem als Offizier ein. Ob das gut geht?

Folge 158: Die Belagerung von AR-558

Die Defiant soll Medikamente an die Front zum Planeten AR-558 bringen. Eine gefährliche Mission. Als sie dort ankommen, treffen Sisko, Dax, Bashir, Nog und Quark auf einen kleinen Haufen desolater Sternenflotten-Soldaten, die nur noch mit Mühe eine Anlage des Dominion halten.

Folge 159: Entscheidung auf Empok Nor

Kira bekommt Besuch. Ihr früherer Lehrer, der bajoranische Mönch Vedek Fala, übergibt ihr einen Kristall. Der erweist sich als Langstrecken-Transporter des Dominion: Als sie ihn berührt, beamt er sie nach Empok Nor. Zu ihrem Entsetzen trifft sie dort auf Gul Dukat. Er präsentiert sich als Abgesandter der Pahgeister!

Folge 160: Leben in der Holosuite

Nogs verlorenes Bein konnte ersetzt werden. Nun ist er auf DS9, um sich zu regenerieren. Doch er kommt mit der Amputation und der Erinnerung an die Geschehnisse auf AR-558 nicht zurecht. Mit seiner schlechten Laune vertreibt er alle, die ihm helfen wollen und flüchtet sich in eine Parallelwelt auf dem Holodeck.

Folge 161: Die verlorene Tochter

O’Brien hat sich heimlich nach New Sydney aufgemacht, um eine alte Bekannte zu suchen. Die Witwe von Bilby, einem Kriminellen, der vor längerem vom Orion-Syndikat ermordet wurde. Sisko schickt ihm Ezri hinterher. Als sie O’Brien findet, ist er verletzt und weiß Schreckliches zu berichten.

Folge 162: Die Tarnvorrichtung

Quark und Rom haben nur drei Tage Zeit. Der Große Nagus Zek ist Gefangener der klingonisch-cardassianischen Allianz und wird im Spiegeluniversum festgehalten. Er soll getötet werden, wenn die Brüder nicht schnell eine Tarnvorrichtung liefern. In ihrer Not stehlen sie die Vorrichtung von Martoks Schiff…

Folge 163: Freies Schussfeld

Ezri Dax soll die Morde aufklären, die innerhalb kurzer Zeit auf DS9 verübt worden sind – mit dem Prototyp eines Sternenflottengewehrs. Es ermöglicht, durch Wände zu zielen und Projektile zu beamen. Doch das Motiv fehlt. Gemeinsam mit ihrem früheren Wirt Joran Dax, der selbst ein Mörder war, ist Ezri dem Täter auf der Spur.

Folge 164: Hirngespinst

Formwandler Laas hat noch keine Ahnung vom Dominion.
Formwandler Laas hat noch keine Ahnung vom Dominion.

Odo lernt einen neuen Formwandler kennen: Laas, der auch nicht dem Dominion untersteht. Er scheint ebenfalls ein Wechselbalg zu sein, der seinerzeit von den Gründern ausgesandt wurden. Doch Laas verachtet die Menschen. Bei Odo lernt er zum ersten Mal die große Verbindung kennen und interessiert sich bald nur noch dafür.

Folge 165: Badda-Bing, Badda-Bang

O’Brien und Bashir lassen es sich gerade in der Holosuite in Vics Lounge gut gehen, da kreuzt plötzlich der Gangster Frankie Eyes auf und verkündet, dass das Hotel nun ihm gehöre. Seine erste Amtshandlung: er kündigt Vic. Der Crew der DS9 gefällt die Atmosphäre in der Bar jetzt überhaupt nicht mehr. Sie beschließen, dass Frankie verschwinden muss.

Folge 166: Unter den Waffen schweigen die Gesetze

Um das Dominion zu besiegen, ist Sloan (rechts) fast jedes Mittel recht.
Um das Dominion zu besiegen, ist Sloan (rechts) fast jedes Mittel recht.

Kurz bevor Bashir zu einer Konferenz nach Romulus reist, bekommt er Besuch von einem alten Bekannten: Es ist Sloan von Sektion 31 (bekannt aus Folge 148 „Inquisition“ aus Deep Space Nine Staffel 6). Er will, dass Bashir Informationen über die Romulaner sammelt. Bashir ist wenig begeistert, doch Sisko möchte, dass der Arzt zum Schein auf Sloans Angebot eingeht!

Folge 167: Im Ungewissen

Worf wird vermisst. Er ist in den Badlands mit der Rotarran in einen Hinterhalt geraten. Sisko bricht die Suche nach ihm ab, weil es zu gefährlich wird. Doch Ezri will nicht aufgeben. Sie macht sich auf eigene Faust auf den Weg.

Folge 168: Bis dass der Tod uns scheide

Worf und Ezri werden von den Breen festgehalten. Wie sich bald herausstellt, haben sie eine Allianz mit dem Dominion geschlossen. Auf DS9 beschließt Sisko, den Rat der Propheten nicht zu befolgen und heiratet Kassidy. Kai Winn hat währenddessen eine Vision von den Pah-Geistern…

Folge 169: Eine sonderbare Kombination

Die Breen kämpfen jetzt an der Seite des Dominion.
Die Breen kämpfen jetzt an der Seite des Dominion.

Damar ist zunehmend unzufrieden. In der Allianz mit dem Dominion hat er zu wenig Mitbestimmungsrecht. Immer noch befinden sich Ezri und Worf in seiner Gewalt. Er will beide hinrichten lassen, handelt dann aber im Sinne der Föderation. Dukat bezirzt derweil als Anjohl die machtgierige Kai Winn und hat Erfolg: Sie wendet sich den Pah-Geistern zu!

Folge 170: Im Angesicht des Bösen

Die vereinte Flotte zieht erneut in den Kampf gegen das Dominion.
Die vereinte Flotte zieht erneut in den Kampf gegen das Dominion.

Worf und Ezri sind mit Damars Hilfe unbeschadet wieder auf DS9. Der Cardassianer will nun seine Heimat von der Besatzung des Dominion befreien. Inzwischen greifen die Breen die Zentrale der Sternenflotte auf der Erde an und Kai Winn gerät immer tiefer in den Strudel des Bösen. Dukat hat sie völlig in seiner Hand. Gemeinsam wollen sie Bajor infiltrieren.

Folge 171: Ein Unglück kommt selten allein

Sisko will Damar helfen, den Untergrund auf Cardassia zu organisieren: Kira soll seine Crew in Guerillataktik trainieren. Derweil stellt sich heraus, dass nur die Klingonen gegen die Waffen der Breen geschützt sind. Und Bashir entdeckt, dass auch Odo an dem Virus der Gründer leidet. Bald wissen sie, wer es eingeschleust hat.

Folge 172: Kampf mit allen Mitteln

Garak, Damar und Kira planen, ein Breen-Schiff zu stehlen, um an ihre zerstörerische Waffe zu kommen. Auf DS9 kämpft Odo schwer mit seiner Krankheit, will sich aber nichts anmerken lassen. An der Front schickt Gowron die Klingonen in aussichtslose Schlachten. Martok will nicht gegen ihn vorgehen, doch da mischt sich Worf ein.

Folge 173: Extreme Maßnahmen

Um ein Heilmittel für Odo zu finden, entwickelt Bashir einen gewagten Plan: Er will Sloan, den Kopf von Sektion 31, an Bord locken. Denn die Sektion hat Odo infiziert und so das Virus in Umlauf gebracht. In Gefangenschaft auf DS9 begeht Sloan jedoch Selbstmord. Um doch noch an Informationen zu kommen, verbindet Bashir sein eigenes Gehirn mit dem von Sloan.

Folge 174: In den Wirren des Krieges

Gerüstet für die Schlacht gegen das Dominion.
Gerüstet für die Schlacht gegen das Dominion.

Neues Leben: Odo kann geheilt werden! Den anderen Formwandlern will die Föderation aber nicht helfen. Neue Hoffnung: Der Ersatz für die Defiant wird geliefert und Sisko plant den nächsten Angriff. Altes Spiel: Der Widerstand auf Cardassia wächst. Kira will einen Aufstand gegen das Dominion provozieren.

Folge 175: Das, was du zurücklässt – Teil 1

Der finale Kampf gegen das Dominion beginnt!
Der finale Kampf gegen das Dominion beginnt!

Damar opfert sein Leben für den Widerstand auf Cardassia. Doch sein Tod wird mit dem Erfolg von Siskos Offensive belohnt: Endlich kann er das Dominion besiegen! Aber auf Bajor wartet noch eine weitere Aufgabe auf Sisko. Dort versuchen Kai Winn und Gul Dukat weiter, die Pagh-Wraith-Geister aus den Feuerhöhlen zu befreien.

Folge 176: Das, was du zurücklässt – Teil 2

Der Krieg ist vorbei. Doch um Bajor vor dem Bösen zu retten, muss Sisko Gul Dukat und die Pah-Geister vernichten… Nun gehen alle ihrer Wege: O’Brien und Keiko wollen zur Erde. Worf wird Klingonenbotschafter und Rom nach dem Tod von Zek zum neuen Großen Nagus. Odo kehrt zur Großen Verbindung zurück. Und für Sisko und Kassidy erfüllt sich ein Traum.

Willkommen bei TELE 5

Nie wieder Programm Höhepunkte verpassen! Jetzt Browser Nachrichten zulassen und immer auf dem Laufenden sein!

notification image