1. Home
  2. TV
  3. Buffy im Bann der Dämonen
  4. Buffy im Bann der Dämonen Staffel 4

Episodenguide Staffel 4

In Staffel 4 erfährt Buffy von der „Initiative“, einer geheimen Einheit des US-Militärs, die in Sunnydale eine Basis errichtet hat, welche zu Forschungszwecken an Dämonen und Vampiren betrieben wird. Die Mitglieder der Initiative führen ein Doppelleben, meist als Studenten und Dozenten an dem College, welches Buffy und Willow besuchen. Die Leiterin der Einheit, Professor Maggie Walsh, erschafft Adam, ein Mischwesen aus Teilen von Dämonen, Menschen und Robotern, der als der perfekte Soldat gedacht war. Als er erwacht, tötet er jedoch seine Schöpferin und entkommt aus den geheimen Räumen der Initiative.

Die Initiative wird auch genutzt, um den Verbleib von Spike, zu motivieren: Nachdem er von Soldaten der Initiative gefangen genommen wird, bekommt Spike einen Chip in seinen Kopf eingepflanzt, der es ihm mittels unerträglicher Schmerzen unmöglich macht, Menschen Leid zuzufügen.


Folge 1: Frischlinge

 

 

 

Das College hat begonnen. Buffy, Willow und Oz sind zum Studieren in Sunnydale geblieben. Da verschwinden plötzlich Studenten. Niemand weiß, wo sie sein könnten. Einem von ihnen begegnet Buffy zufällig: Es ist Eddie, der sich allerdings sehr verändert hat. Als Buffy ein Abschiedsschreiben mit ihrem Namen entdeckt, weiß sie wer hinter ihr her ist und auch hinter den Vermissten steckt.


Folge 2: Keine Menschenseele

 

 

 

Buffy teilt ihr Zimmer mit Kathy, die ihr zunehmend auf die Nerven geht. Ständig kaut Kathy ihr ein Ohr ab und unterbricht Buffys Tun. Nachts quälen Buffy Träume von einem seelenessenden Dämon. Als sie Kathy davon erzählt, macht Buffy eine so fürchterliche wie erhellende Entdeckung.


Folge 3: Der Stein von Amara

 

 

 

Buffy ist verliebt. Ihr charmanter Mitstudent Parker hat ihr den Kopf verdreht. Bald bleibt sie über Nacht bei ihm. So bekommt sie mit, dass der Vampir Spike hinter einem ganz besonderen Stück her ist: dem Stein von Amara, der Blutsauger unbesiegbar macht. Selbst die Sonne kann ihnen mit seiner Hilfe nichts mehr anhaben. Ein Grund mehr, dass Buffy es rechtzeitig mit Spike aufnimmt.


Folge 4: Dämon der Angst

 

 

 

Buffy feiert ausgelassen mit ihren Freunden Halloween im Haus einer Studentenverbindung. Bald ist Schluss mit lustig: Die Fledermäuse, Zombies und Monster, die eben noch Dekoration waren, beginnen zu leben! Sie erschrecken die eingesperrten Gäste fast zu Tode. Dahinter steckt ein Dämon, der sich Gachnar nennt, Dämon der Angst. Buffy findet zum Glück heraus, wo seine Schwäche liegt.


Folge 5: Das Bier der bösen Denkungsart

 

 

 

Der Abend beginnt ganz harmlos: Buffy wird in einer Bar, in der Xander als Bartender jobbt, von vier Jungs zu einem Bier eingeladen. Plötzlich aber verwandeln sich Xanders Gäste in gruselige Steinzeitmenschen. Auch Buffy ist betroffen. Sie sieht wild aus. In diesem Zustand kann sie endlich etwas klarstellen.


Folge 6: Wilde Herzen

 

 

 

Oz ist hingerissen von Veruca, einer Sängerin. Es kommt, wie es kommen muss: Der zum Werwolf verwandelte Oz kann nicht widerstehen. Er folgt seinem Herzen und bricht aus seiner selbstgewählten Vollmondnacht-Isolation aus. Beim Umherstreifen trifft er plötzlich – einen weiteren Werwolf. Es ist Veruca! Als die beiden sich näher kommen, taucht die ahnungsvolle Willow auf und stellt sie.


Folge 7: Die Initiative

 

 

 

Direkt unter dem Campus der Sunnydale-Universität liegt ein Militär-Labor. Es gehört einer Initiative, die nach eigenen Aussagen das Böse bekämpfen will. Der Vampir Spike wird dort gefangen gehalten. Doch an diesem Abend gelingt es ihm, aus seinem Gefängnis auszubrechen. Ein Kommando der „Initiative“ ist ihm auf den Fersen. Doch auch Buffy ist hinter ihm her.


Folge 8: Der Geist der Chumash

 

 

 

Genau bei den Vorbereitungen zum Erntedankfest taucht ein Rachegeist bei Buffy auf. Es ist ein Chumash-Indianer, der die Untaten der weißen Siedler an seinem Volk gesühnt sehen will. Die Folgen: Xander wird schwer krank, zwei Menschen sterben. Buffy versteht die Botschaft des Ureinwohners, wird aber schon bald beinahe selbst zum Opfer seines Geistes...


Folge 9: Mein Wille geschehe

 

 

 

Willow hat immer noch Liebeskummer wegen Oz. Mit einem Zauber will sie sich Abhilfe verschaffen. Doch die Hexerei geht nach hinten los: Schlimme Sachen passieren und gleichzeitig werden die verrücktesten Dinge wahr. Zum Beispiel entwickelt Buffy Liebesgefühle für Spike, den Vampir! Die Freunde wollen Willow überzeugen, den Zauber schnell zurückzunehmen. Doch Willow ist verschwunden.


Folge 10: Das große Schweigen

 

 

 

In Sunnydale herrscht mit einem Mal eine seltsame Stille. Alle Einwohner haben auf mysteriöse Weise ihre Stimme verloren. Buffy hatte zuvor einen Albtraum, in dem geheimnisvolle Monster allen Menschen die Möglichkeit zu sprechen wegnehmen. Jetzt in diesem großen Schweigen muss Buffy mit ihren Freunden herausfinden, was der wirkliche Grund für die Sprachlosigkeit ist.


Folge 11: Das Opfer der Drei

 

 

 

Als in Sunnydale die Erde bebt, hat Buffy schlimme Vorahnungen vom Untergang der Welt. Niemand nimmt ihre Warnungen ernst. Bald wird ein Toter aufgefunden. Auf seinem Brustkorb hat der Mörder ein Symbol hinterlassen, das Buffy später auf einem Grabstein wiederfindet. Während des Besuchs auf dem Friedhof macht Buffy noch eine andere, schreckliche Entdeckung.


Folge 12: Metamorphosen

 

 

 

Buffy feiert eben noch ihren Geburtstag, da muss sie schon wieder zu einem Dämonen-Feuerwehr-Einsatz: Giles Freund aus alten und dunklen Tagen Ethan Rayne ist wieder in Sunnydale. Und hat nichts Besseres zu tun, als diesmal Giles in einen Dämon zu verwandeln. Die Dämonenjägerin gerät jedoch zuerst auf eine falsche Fährte. Da bekommt Buffy Unterstützung von ungewohnter Seite.


Folge 13: Schein und Sein

 

 

 

Die Initiative zum Kampf gegen das Böse holt sich Buffy in den Kreis ihrer Mitglieder. Gleich bekommt Buffy von Initiativen-Mitglied Maggie eine erste Aufgabe. Sie soll einen unscheinbaren Dämon dingfest machen. Dabei gerät Buffy in eine gemeine Falle, was sie fast mit ihrem Leben bezahlt. Maggie will schon frohlocken, dass Buffy tot ist. Da hat sie sich aber verrechnet...


Folge 14: Die Kampfmaschine

 

 

 

Nach dem Anschlag von Maggie auf Buffys Leben, ist alles nun anders zwischen Riley und Buffy. Doch es bleibt nicht viel Zeit für Gefühle, denn Adam, ein von Maggie kreiertes Wesen, ist ausgebrochen und auf der Flucht. Er ist eine Mixtur aus Maschine, Dämon und Mensch und äußerst gefährlich. Er tötet Maggies Assistenten.


Folge 15: Böses Erwachen

 

 

 

Adam hat Dr. Angleman getötet und ist immer noch auf freiem Fuß. Buffy will ihn zusammen mit ihren Freunden wieder einfangen und einsperren. Unterdessen erwacht Faith aus dem Koma. Ihr erster Gedanke ist die Rache an Buffy. Der Bürgermeister lässt Faith eine grausame Waffe aus der Unterwelt zukommen. Nun ist Faith bestens gerüstet für ihre Attacke gegen Buffy...


Folge 16: Im Körper des Feindes

 

 

 

Faith tritt den Kampf gegen Buffy an. Als Buffy die Waffe aus dem Jenseits berührt, schlüpft Faith in ihren Körper, gleichzeitig bekommt Buffys Wesen zu ihrem Schrecken die Gestalt von Faith verpasst. Faith genießt ihre Freiheit als Buffy und verführt gleich mal Riley. Buffy in Faiths Körper muss sich dagegen mit ganz anderen Begebenheiten herumschlagen.


Folge 17: Jonathan, Superstar

 

 

 

Buffys sonst so schüchterner Mitschüler Jonathan wird plötzlich zu Sunnydales großem Helden. Er kann plötzlich alles, überall glänzt er und ist der Beste. Da kann nur ein Zauber dahinter stecken, der bald schon seine dunkle Seite präsentiert. So leid es Buffy tut, sie muss dafür sorgen, dass Jonathan wieder der alte wird. Ob sie das schafft? 


Folge 18: Die Unersättlichen

 

 

 

Wieder ist eine Party im Haus der Studentenverbindung, wieder passieren unerklärliche Dinge: Das Haus scheint verhext. Wenn die Partygäste die Wände berühren, übermannt sie sofort eine unstillbare Sex-Lust. So geschieht es, dass Buffy und Riley ziemlich schnell miteinander im Bett landen. Erst Giles gelingt es, das Geheimnis dieser plötzlichen Fleischeslust zu lüften.


Folge 19: Abschiede

 

 

 

Als in Sunnydale die Erde bebt, hat Buffy schlimme Vorahnungen vom Untergang der Welt. Niemand nimmt ihre Warnungen ernst. Bald wird ein Toter aufgefunden. Auf seinem Brustkorb hat der Mörder ein Symbol hinterlassen, das Buffy später auf einem Grabstein wiederfindet. Während des Besuchs auf dem Friedhof macht Buffy noch eine andere, schreckliche Entdeckung.


Folge 20: Der Yoko-Faktor

 

 

 

Adam ist immer noch frei und hinter Buffy her. Am liebsten würde er sie tot sehen. Insgeheim tut er sich deshalb mit Spike zusammen. Gemeinsam versuchen sie, einen Keil zwischen Buffy und ihre Freunde zu treiben und die Geisterjägerin damit zu schwächen. Was ihnen auch gelingt. Unterdessen ist Angel zurück in Sunnydale. Als er auf Riley trifft, kommt es zum Kampf.


Folge 21: Das letzte Gefecht

 

 

 

Adam verfolgt weiter seinen Plan, Buffy zu vernichten. Er macht sich Riley zunutze und kreiert eine ganze Armada an unaufhaltbaren Schergen, die Buffy und die Initiative dem Erdboden gleich machen sollen. Mit Spike als Lockvogel will er Buffy ins unterirdische Labor locken. Hier soll die Vampirjägerin nun endgültig sterben... 


Folge 22: Jedem seinen Alptraum

 

 

 

Es soll ein ruhiger Abend werden, als Buffy, Willow, Xander und Giles sich zu einem gemütlichen Filmabend verabreden. Schnell wird es in der Runde noch ruhiger als ruhig, denn alle schlafen plötzlich ein. Als die Freunde wieder wach sind, stellen sie fest, dass zwar jeder einen anderen (Alb-)Traum hatte, aber alle mit der gleichen mörderischen Person...