Die schönsten Weihnachtsfilme 2019

Das waren unsere Fantasy-Highlights im Dezember 2019: Ein eingesperrter Weihnachtsmann, Weihnachtshasser und verhexte Wunschzettel! Da half nur Magie, sonst wäre Weihnachten ausgefallen!

TELE 5 hatte daher ein zauberhaft schönes Programm für die Vorweihnachtszeit zusammengestellt, das die Zuschauer in seinen Bann zog – wie zum Beispiel die Märchen-Romanze „Die Braut des Prinzen“, die Dickens-Verfilmung „A Christmas Carol – Die drei Weihnachtsgeister“ mit Patrick Stewart oder die erfrischende Fantasy-Adaption „Rubinrot“ nach Kerstin Giers Bestseller-Roman. Und auch nur Magie konnte den Weihnachtsmann Jim Broadbent aus dem Gefängnis befreien, in der Komödie „Rettet Weihnachten!“. Erstmals im Free TV-Premiere war zudem „Wunder einer Weihnachtsnacht“ mit Tom Berenger zu sehen und in deutscher Erstausstrahlung das stimmungsvolle Weihnachts-Musical „Christmas Candle – Das Licht der Weihnacht“. Am 24. Dezember wurde dann noch mehr Feenstaub auf TELE 5 gestreut, mit den Fantasy-Abenteuern „Hinter der blauen Tür“ und „Neverland“.

Opulent, magisch, wunderschön gefilmt und very british – die Serie „Jonathan Strange & Mr Norrell“ brachte zauberhafte Weihnachtstage. In der Verfilmung von Susanna Clarkes gleichnamigem Roman geht es um zwei Magier im England zur Zeit der napoleonischen Kriege, die den Lauf der Geschichte zu ändern versuchen. TELE 5 zeigte Staffel 1 der preisgekrönten BBC-Produktion mit Eddie Marsan und Bertie Carvel in deutscher Erstausstrahlung.

Willkommen bei TELE 5

Nie wieder Programm Höhepunkte verpassen! Jetzt Browser Nachrichten zulassen und immer auf dem Laufenden sein!

notification image